Portraits besser verschmelzen

30. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Ein freigestelltes Portrait, dass Sie vor einen neuen Hintergrund platziert haben, sieht oft immer noch ein wenig „fremd“ aus – etwa so, als ob Sie ein Bild aus einer Zeitschrift ausgeschnitten hätten und auf ein anderes Bild geklebt hätten.

Um das Portrait besser in den Hintergrund einzufügen, kann Ihnen der folgende kleine Tipp helfen:

Kopieren Sie mit [Strg]+[j] Ihr freigestelltes Portrait auf eine neue Ebene.

Stellen Sie jetzt die Füllmethode dieser neuen Ebene auf Multiplizieren.

Das Ergebnis sieht gruselig aus, aber das ändern Sie mit dem folgenden Schritt: Klicken Sie in der Ebenenpalette am unteren Rand auf das Symbol Ebenenmaske hinzufügen. Ihre neue Ebene verfügt nun über eine weiße Ebenenmaske.

Markieren Sie in der Ebenenpalette diese Ebenenmaske, indem Sie darauf klicken.

Nun setzen Sie mit der Taste [d] Ihre Vordergrundfarbe auf Schwarz und malen Sie in der Ebenenmaske über Ihr Portrait. Achten Sie dabei darauf, innerhalb des Portraits zu bleiben, so dass ein kleiner Rand entsteht.

Damit sieht Ihre Bildmontage schon deutlich echter aus. Um den letzten Feinschliff vorzunehmen, klicken Sie nun im unteren Rand der Ebenenpalette auf Neue Füll- oder Einstellungsebene erstellen. Im Kontextmenü wählen Sie Fotofilter aus.

Im Dialogfenster des Fotofilters wählen Sie unter Filter einen Warmfilter wie etwa Warmfilter (85) aus. Regeln Sie nun die Dichte des Filters, bis Ihr Bild insgesamt etwas wärmer erscheint. Dabei sollte die Wirkung aber nicht unnatürlich sein. In unserem Beispiel haben wir den Wert auf 34 gestellt.

Nun wirkt Ihr Portrait so, als wäre es mit dem Hintergrund zusammen aufgenommen worden. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"