Rasend schnell gecrosst

09. Juli 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Für bestimmte Aufnahmen sieht eine Cross-Entwicklung, wie man sie vom analogen Entwickeln kennt, einfach richtig gut aus. Diesen Effekt kann man sehr schnell in Photoshop CS3 oder CS4 erzeugen:

Öffnen Sie Ihr Foto in Photoshop und klicken Sie in der Ebenenpalette auf das Symbol Neue Füll- oder Einstellungsebene erstellen. Hier wählen Sie Gradationskurven aus.

In der Dialogbox finden Sie oben neben dem Eintrag Gradationskurven eine Auswahlbox, in der Sie Crossentwicklung auswählen.

Schneller kann es kaum gehen – da bleibt noch Zeit, das Motiv etwas zu „veredeln“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Hintergrundebene und wählen Sie die Option In Smart-Objekt konvertieren aus.

Nun wenden Sie Filter -> Verzerrungsfilter -> Objektivkorrektur an. Ziehen Sie den Regler Stärke unter Vignette ganz nach links, um Ihrem Bild eine dunkle Vignette hinzuzufügen und schließen Sie das Fenster mit OK.

Sollte die Vignette etwas zu stark ausgefallen sein, klicken Sie in der Ebenenpalette rechts neben dem Eintrag Objektivkorrektur auf das Einstellungssymbol, um die Fülloptionen des Filters zu bearbeiten.

Im nun erscheinenden Dialogfenster reduzieren Sie die Deckkraft, beispielsweise auf 75%. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"