Schärfen in Camera Raw

27. Dezember 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wenn Sie Portraits bearbeiten, werden Sie beim Schärfen in Photoshop mit dem Problem konfrontiert, dass das gesamte Bild gleichmäßig geschärft wird. Damit sind dann die Bereiche, die Sie gern knackig scharf haben möchten, sehr ansehnlich, aber leider werden auch Partien, die man lieber nicht kräftig schärfen möchte, ebenso kräftig hervorgehoben.

Diesen Tipp finden Sie mit weiteren Bildbeispielen auch hier.

Natürlich können Sie diese Bereiche durch eine entsprechende Maskierung wieder absoften, aber es gibt auch einen einfacheren Weg – das Schärfen in Camera Raw.

Öffnen Sie Ihr Bild in Camera Raw und wechseln Sie auf den Reiter Details. Achten Sie darauf, in die 100%-Ansicht zu wechseln, um das Ergebnis des Schärfens sehen zu können. Klicken Sie dazu einfach doppelt auf das Lupen-Symbol.

Mit dem Regler Betrag schärfen Sie nun Ihr Bild, bis die wichtigen Bereiche, beispielsweise Augen, Mund oder Haare, ausreichend scharf erscheinen.

Die Haut ist nun viel zu heftig geschärft, denn Sie möchten vermutlich weder gemeißelte Poren sehen noch andere Hautunreinheiten. Um die Haut wieder glatter erscheinen zu lassen, nutzen Sie im nächsten Schritt den Regler Maskieren.

Halten Sie die [Alt]-Taste gedrückt und ziehen Sie den Maskieren-Regler langsam nach rechts. Ihre Bildfläche erscheint jetzt zunächst in Weiß. Das ist die Schärfemaske, die Ihnen anzeigt, dass die Schärfe auf alle weißen Bereiche angewandt wird.

Je weiter Sie den Regler nach rechts ziehen, um so mehr werden Bildbereiche geschwärzt und damit für die Schärfung nicht mehr durchlässig. Ziehen Sie den Regler so weit, bis nur noch die von Ihnen gewünschten Bereiche weiß dargestellt werden.

Wenn Sie die [Alt]-Taste loslassen, sehen Sie, dass die Schärfung nur auf wenige Bildteile „durchgeschlagen“ ist. (tok)

 

 

 

 

 

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"