Schnell zur perfekten Auswahl

17. November 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Zu einer der lästigsten Aufgaben in Photoshop gehört das perfekte Auswählen unregelmäßig geformter Motive, die sich kaum vom Hintergrund abheben. Ganz besonders hartnäckig verweigern sich haarige Motive, etwa das Fell von Tieren oder der Haarschopf bei Portraitfotos allen Auswahlversuchen. Eine perfekte Auswahl erhalten Sie mit dem Befehl KANTE VERBESSERN, den Adobe in Photoshop CS5 nochmals verbessert hat.

Wenn Sie eine Motivpartie in Ihrem Bild auswählen möchten, probieren Sie immer als erstes das SCHNELLAUSWAHL-Werkzeug. Es teilt sich ein Fach mit dem ZAUBERSTAB in der WERKZEUG-Palette am linken Bildschirmrand. Schalten Sie die SCHNELLAUSWAHL oben in der Optionsleiste in den Modus DER AUSWAHL HINZUFÜGEN, die Option AUTOMATISCH VERBESSERN aktivieren Sie. Klicken Sie dann in die Bildbereiche, die Sie auswählen möchten. Sollte sich die Auswahl auf unerwünschte Bereiche ausdehnen, halten Sie die <ALT>-Taste gedrückt und klicken in den entsprechenden Auswahlbereich.

Auf diese Weise erhalten Sie schnell eine ordentliche Auswahl. Perfekt wird sie, wenn Sie nun auf die Schaltfläche KANTE VERBESSERN klicken (Sie finden den entsprechenden Befehl übrigens auch im AUSWAHL-Menü):

  1. Legen Sie zunächst unter ANZEIGEN einen Vorschaumodus fest. Meist eignen sich AUF SCHWARZ oder AUF WEISS am besten.
  2. Schalten Sie SMART-RADIUS ein erhöhen Sie den RADIUS schrittweise. Sie sehen, wie Photoshop unsaubere Auswahlbereiche verbessert.
  3. Sollte Smart-Radius die Maske zu weit in Ihr Motiv verlagern, erhöhen Sie den KONTRAST.
  4. Bisweilen verbleiben sehr helle oder dunkle Ränder an Ihrem Motiv. Sie werden Sie los, indem Sie KANTE VERSCHIEBEN etwas reduzieren, meist reicht ein Wert um 10%.
  5. Gibt es jetzt noch Problemzonen in Ihrer Auswahl, etwa einzelne Haarsträhnen? Dann aktivieren Sie das RADIUS-VERBESSERN-WERKZEUG und überpinseln Sie die entsprechenden Randbereiche – Photoshop arbeitet hier jetzt automatisch feinste Details heraus.
  6. Jetzt noch ein Klick auf OK, und Ihre Auswahl ist perfekt. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"