Sensorflecken entfernen

10. März 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Wenn Sie eine Kamera mit Wechselobjektiv besitzen, kennen Sie das Problem: Mit der Zeit verunzieren immer mehr dunkle Flecken Ihre Aufnahmen. Sie stammen von Schmutzpartikeln, die sich auf dem Aufnahmesensor abgesetzt haben. Mit Photoshop werden Sie die lästigen Flecken zum Glück schnell los.

Wenn Sie sich Sensordreck auf immer mehr Ihrer Aufnahmen abzeichnet, wird es Zeit, den Aufnahmesensor zu reinigen. Doch bei den Aufnahmen, die bis dahin entstanden sind, nützt die Sensorreinigung nichts mehr. Hier greifen Sie zu Photoshop, um die Flecken loszuwerden:

  1. Sie brauchen den Bereichsreparatur-Pinsel aus der Werkzeugpalette. Falls er in seinem Fach nicht oben liegt, drücken Sie die Taste <J> so oft, bis er aktiviert ist.
  2. Stellen Sie in den Werkzeugspitzen-Optionen die Härte auf 0 % ein. Die Größe wählen Sie so, dass der Bereichsreparatur-Pinsel die Störung mit einem Klick umfasst - also der kreisförmige Mauszeiger größer ist, als der Fleck im Bild.
  3. In den Werkzeugoptionen wählen Sie in Photoshop CS5 unter ART die Option INHALTSSENSITIV. Falls Sie eine ältere Photoshop-Version verwenden, stellen Sie NÄHERUNGSWERT ein.
  4. Klicken Sie auf eine Störstelle - sie verschwindet augenblicklich. Wiederholen Sie die Operation für alle weiteren Flecken.

Tipp: Bei sehr detailreichen Motivpartien hat der Bereichsreparatur-Pinsel eventuell Schwierigkeiten, Flecken sauber wegzuretuschieren. Verzichten Sie in diesem Fall lieber auf eine Reparatur - in detaillierten Bildbereichen fallen die Störungen meist nicht sonderlich auf. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"