So einfach finden Sie sich in Ihrem Bild zurecht

07. Februar 2017
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Heutige Digitalkameras nehmen Fotos auf, deren längere Seite 3.000 Pixel und mehr misst. Auf einem üblichen 24-Zoll-Monitor passen in der Breite jedoch bestenfalls rund 1.000 Pixel. Photoshop muss also Ihr Bild verkleinert anzeigen, wenn Sie es komplett sehen wollen.

Bei der Bearbeitung wollen Sie Ihr Bild jedoch immer wieder Pixel für Pixel sehen, also in der 100%-Ansicht. Nur so können Sie zum Beispiel die Schärfe richtig beurteilen oder besonders fein retuschieren. Jetzt kann Photoshop natürlich nur noch einen Ausschnitt zeigen – und schnell gibt es ein Problem: Welchen Ausschnitt sehen Sie gerade, und wie lässt er sich ändern?

Ich zeige Ihnen hier einige Tricks und Kniffe, wie Sie sich auch in sehr großen Bildern mühelos zurechtfinden und blitzschnell die Anzeigegröße nach Maß einstellen. Das funktioniert mit allen Photoshop-Versionen, ein spezielles Beispielbild benötigen Sie nicht dazu. Öffnen Sie einfach das größte Foto in Ihrer Sammlung, und schon kann es losgehen.

Ein- und auszoomen – so geht‘s besonders einfach

Photoshop listet die wichtigen Befehle zur Bildanzeige im Ansicht-Menü auf. Allerdings ist es sehr umständlich, die Anzeige via Menübefehl zu ändern – deutlich fixer geht‘s per Tastenkürzel. Diese Tastenkombinationen sollten Sie sich merken:

  • „Mit STRG+1 schalten Sie Ihr Bild in die wichtige 100%-Ansicht um. Dieselbe Wirkung hat ein Doppelklick auf das [1] Lupe-Symbol.
  • Der Gegenpart ist STRG+0. Damit passen Sie Ihr Bild wieder ins Dokumentfenster ein. Alternativ doppelklicken Sie auf das [2] Hand-Werkzeug. „
  •  Sie können auch in Stufen ein- und auszoomen: Mit STRG+(+) vergrößern Sie die Anzeige, mit STRG+(-) verkleinern Sie sie. 

Wenn Sie einen bestimmten Bildausschnitt sehen möchten, nehmen Sie das [1] Lupe-Werkzeug. Ziehen Sie damit einen [3] Rahmen über dem Bildausschnitt auf, den Sie sehen möchten. Sobald Sie die Maustaste loslassen, vergrößert Photoshop die Anzeige auf den ausgewählten Ausschnitt. Photoshop CS6 vergrößert sogar bereits, während Sie noch mit der Lupe über dem Bild ziehen.

So einfach ändern Sie den angezeigten Ausschnitt 

Sollte Ihr Bild bei der aktuellen Vergrößerungsstufe nicht mehr ins Dokumentfenster passen, blendet Photoshop die Windows-typischen [4] Scrollbalken ein. Doch damit den Bildausschnitt zu verschieben, ist viel zu umständlich. Viel bequemer geht‘s mit dem [5] Hand-Werkzeug: Klicken Sie damit ins Bild und [6] ziehen Sie bei gedrückter Maustaste den gewünschten Ausschnitt ins Fenster.

Das Hand-Werkzeug wird derart häufig benötigt, dass Photoshop ihm eine besonders prominente Sondertaste spendiert hat, die Leertaste. Ganz gleich, welches Werkzeug gerade aktiv ist: Sobald Sie die Leertaste gedrückt halten, erscheint die Hand, mit der Sie den Bildausschnitt ändern. Wenn Sie die Leertaste wieder loslassen, wechselt Photoshop automatisch zum zuvor aktiven Werkzeug zurück. Dies funktioniert meistens sogar, wenn ein Dialogfenster geöffnet ist.

Noch mehr Komfort als das Hand-Werkzeug bietet der Navigator, den Sie im Fenster-Menü einschalten:

  • Das [7] rote Rechteck kennzeichnet den aktuellen Bildausschnitt. Verschieben Sie es, um den Ausschnitt zu ändern.
  • Unten mit dem [8] Regler stellen Sie die Anzeigegröße ein. Ziehen Sie nach rechts, um einzuzoomen, und nach links, um mehr vom Bild zu sehen.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"