So einfach löschen Sie störende Bildelemente

09. Februar 2012
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Ein Pickel im Gesicht stört bei einer Portraitaufnahme gewaltig. Und bei einem Landschaftsfoto wäre man gerne die unattraktiven Strommasten los. Kein Problem für Photoshop, das Profi-Bildbearbeitungsprogramm erledigt derartige Retuscheaufgaben fast vollautomatisch für Sie.

Kleinere Störstellen im Bild retuschieren Sie besonders fix mit dem BEREICHSREPARATURPINSEL:

  1. Stellen Sie die Pinselgröße so ein, dass Sie die Störstelle wie einen Pickel oder Strommasten bequem mit einem Klick oder einem kurzen Strich übermalen können.
  2. Schalten Sie oben in der Optionsleiste die Option INHALTSSENSITIV ein. Dann übertünchen Sie die Störung.

TIPP: Falls Photoshop im ersten Anlauf die Störstelle nicht perfekt überdeckt, versuchen Sie es noch einmal. Zuvor nehmen Sie mit <STRG>+<Z> die missglückte Retusche zurück.

Größere Störstellen, etwa ein ganzes Auto in einer Landschaftsaufnahme, kann Photoshop ebenfalls automatisch entfernen. Dazu gehen Sie Folgendermaßen vor:

  1. Zunächst wählen Sie die Störstelle grob aus, zum Beispiel mit dem Lasso.
  2. Gehen Sie ins BEARBEITEN-Menü und rufen Sie FLÄCHE FÜLLEN auf.
  3. Im Dialog wählen Sie unter Verwenden die Vorgabe INHALTSSENSITIV. Dann noch ein Klick auf OK.

Die Korrekturautomatiken wollen partout kein brauchbares Ergebnis erzielen? Dann probieren Sie dieses Verfahren:

  1. Wählen Sie wieder die Störstelle grob aus.
  2. Aktivieren Sie das AUSBESSERN-Werkzeug. Oben in den Optionen schalten Sie ZIEL ein. TRANSPARENT deaktieren Sie.
  3. Ziehen Sie die Auswahl auf eine Partie im Bild, die sich als Abdeckung für die Störstellen eignet. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"