So meistern Sie schwierige Auswahlen mit dem Pfad-Werkzeug

29. Dezember 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

So manches Motiv widersetzt sich hartnäckig den in Photoshop üblichen Auswahlverfahren. Wenn ZAUBERSTAB, SCHNELLAUSWAHL oder FARBBEREICH keine brauchbare Auswahl erzeugen, greifen Sie zum ZEICHENSTIFT. Damit erzeugen Sie zunächst einen Pfad, den Sie dann mit wenigen Klicks in eine Auswahl umwandeln.

Die üblichen Auswahlwerkzeuge in Photoshop versagen, falls sich das Hauptmotiv nicht genügend vom Hintergrund abhebt. Selbst die vielgelobte SCHNELLAUSWAHL kann kaum noch etwas ausrichten, wenn Sie einen weißen Schneemann von einer ebenso weißen Winterlandschaft befreien möchten. Aber selbst für derart schwierige Fälle hält Photoshop eine Lösung bereit – den ZEICHENSTIFT. Sie finden ihn in der Werkzeugleiste, so wird der ZEICHENSTIFT richtig angewendet:

  1. Klicken Sie an einer beliebigen Position auf den Rand der Form, die Sie auswählen möchten. Photoshop erzeugt einen Ankerpunkt.
  2. Setzen Sie mit dem nächsten Klick einen weiteren Ankerpunkt. Photoshop verbindet die beiden Punkte mit einer Geraden. Falls sie geschwungene Formen wie einen Schneemann auswählen möchten, folgt der Pfad also zunächst einmal nicht der Form. Das lässt sich aber später leicht beheben.
  3. Erzeugen Sie nun genügend Ankerpunkte, um Ihre Form (also den Schneemann in unserem Beispiel) einzurahmen.
  4. Nun passen Sie Ihren Pfad exakt an die Kontur Ihrer Form an: Nehmen Sie das Werkzeug PUNKT UMWANDELN. Wenn sie nun auf einen Ankerpunkt klicken und dann ziehen, können Sie eine Gerade bauchig ausformen.
  5. Haben Sie Ihren Pfad fertig geformt? Dann wandeln Sie ihn nun noch in eine Auswahl um: Wechseln Sie zur PFAD-Palette und öffnen Sie deren Optionsmenü. Dort wählen Sie den Befehl AUSWAHL ERSTELLEN. (

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"