So nutzen Sie die Exportieren-Funktion von Bridge

29. August 2016
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Das kennen Sie sicher: Sie haben eine Reihe besonders gelungener Fotos in Bridge ausgewählt, die Sie nun per E-Mail weiterleiten möchten. Doch direkt aus der Kamera sind die Bilddateien viel zu groß für den E-Mail-Versand – Sie brauchen also Kopien Ihrer Dateien mit reduzierten Maßen.

Dazu jedes Bild einzeln in Photoshop zu öffnen – das wäre viel zu umständlich! Glücklicherweise ist das auch gar nicht nötig. Seit Bridge CS4 gibt es nämlich die praktische Exportieren-Funktion. Sie erzeugt auf Knopfdruck Bildkopien nach Ihren Vorgaben und speichert sie in einem Ordner Ihrer Wahl.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus. Spezielle Beispielbilder benötigen Sie nicht, um die Exportieren-Funktion von Bridge kennenzulernen.

Neue Exportvorgabe festlegen – so wird‘s gemacht

Bevor Sie die Exportieren-Funktion sinnvoll verwenden können, legen Sie fest, wohin Bridge Ihre Bildkopien speichern soll. Das ist schnell erledigt:

  1. Öffnen Sie die Palette [1] Exportieren und doppelklicken Sie auf die Vorgabe [2] Auf Festplatte speichern.

Tipp: Sollte die Exportieren-Palette bei Ihnen nicht sichtbar sein, holen Sie sie mit Fenster, Exportieren-Fenster auf den Schirm.

  1. Um den Speicherort für Ihre Bildkopien festzulegen, klicken Sie auf [3] Durchsuchen. Dann wählen Sie das gewünschte Verzeichnis, zum Beispiel [4] Desktop
  2. Sammeln Sie Ihre Bildkopien am besten in einem separaten Unterordner – ich habe ihn hier [5] E-Mail Bilder genannt. 
  3. Damit Sie Ihre Exportvorgabe später erneut verwenden können, geben Sie Ihr den Vorgabename [6] E-Mail-Versand

Den Speicherort habe Sie festgelegt. Verlassen Sie den Dialog jedoch noch nicht – sie definieren gleich auch noch die Bildgröße.

Wie Sie den Bildexport starten

 

Nachdem Sie das Ziel für Ihre Bildkopien festgelegt haben, geben Sie an, in welcher Größe diese gespeichert werden sollen. Dazu wechseln Sie im Dialog Vorgabe hinzufügen in das Register [7] Bildoptionen:

  1. Wählen Sie [8] Manuell skalieren und geben Sie in das Feld Einpassen [9] 1024 ein. Die längste Kante Ihres Bildes wird damit 1024 Pixel lang. 
  2.  Aktivieren Sie die Option [10] Bikubisch schärfer, für Bildqualität nehmen Sie [11] Hoch. Betätigen Sie mit Speichern

In der Exportieren-Palette listet Bridge nun die neue Vorgabe [12] E-Mail-Versand. Ziehen Sie bei gedrückter Maustaste die Bilder auf diesen Eintrag, die Sie nun exportieren möchten. Sie können auch Bilder aus mehreren Ordnern oder Sammlungen in der Vorgabe sammeln. Wenn Sie das haben, klicken Sie auf das [13] Exportieren-Symbol, und Bridge rattert los.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"