So schaffen Sie mehr Bildfläche

19. August 2008
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Reicht Ihre vorhandene Bildfläche nicht, um z.B. einen Schatten, den Sie im Ebenenstil hinzugefügt haben, bis zum Rand anzuzeigen?
Mit zwei verschiedenen Verfahren dehnen Sie die Fläche aus:

  1. Sie können Bild, Arbeitsfläche wählen. Dann legen Sie nach eigenem Geschmack fest, um wie viele Bildpunkte die Datei in Höhe oder Breite wachsen soll. Bauen Sie ruhig großzügig Neuland an, wegschneiden können Sie überschüssige Bereiche immer noch.
  2. Oder erzeugen Sie zunächst den Schatten, auch wenn Teile davon hinter dem Bildrand verschwinden. Dann wählen Sie Bild, Alles einblenden. Photoshop dehnt die Bildfläche so aus, dass sämtliche Teile Ihrer Montage sauber angezeigt werden – auch weich ausklingende Schattenränder.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"