Stile schnell kopiert

06. Juli 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wenn Sie in Photoshop CS3 mit Ebenen arbeiten, kann es oft vorkommen, dass Sie bestimmte Ebenenstile, etwa Schatten, Glühen etc., auch in einer anderen Ebene einsetzen möchten. Das kann vor allem bei Textelementen häufig vorkommen.

Um diese Einstellungen nicht umständlich von Hand neu vornehmen zu müssen, gibt es in Photoshop einen kleinen Trick:

Nachdem Sie auf der ersten Ebene Ihre Effekte eingestellt haben, klicken Sie in der Ebenenpalette mit der rechten Maustaste auf die Ebene. Dort finden Sie ein Menü, in dem Sie auf den Eintrag Ebenenstil kopieren klicken.

Wechseln Sie nun in der Ebenenpalette auf die Ebene, die denselben Stil erhalten soll. Auch hier klicken Sie mit der rehten Maustaste. Klicken Sie nun im Menü auf Ebenenstil einfügen.

Fertig – Ihre Ebene hat nun genau dieselben Stileinstellungen erhalten. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"