Strahlende Zähne

09. Dezember 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Manchmal sind es gerade die kleinen Zusatzprodukte, die das Arbeiten mit Photoshop so richtig angenehm machen. Ich experimentiere hin und wieder gern mit Plug-Ins und muss leider sagen, dass sehr vieles, was so angeboten wird, nicht wirklich nützlich ist. Aber ein kleines, eher unscheinbares Werkzeug names PearlyWhites hat mich doch sehr beeindruckt.

Dieses kleine Plug-In, das eigentlich nur aus einem Vorschaufenster und einem Regler besteht, hellt automatisch die Zähne und auch das Weiß in den Augen in Portraits auf, ohne den Rest des Bildes zu beeinflussen. Ich habe es mit mehreren Aufnahmen getestet, auf denen das Strahlelächeln etwas unter der Wirkung von Kaffee, Tee und Zigaretten gelitten hat und bin von dem Ergebnis sehr angetan. Die Zähne wirken natürlich weiß und nicht etwa hollywoodartig überstrahlt. So passen sie sich problemlos in das Gesamtbild ein.

Dazu ist die Anwendung auch noch völlig problemfrei: Nach dem Aufruf von PearlyWhites aus dem Filtermenü steuert man im Vorschaufenster den entsprechenden Bildschirmausschnitt an, zoomt auf eine Größe, die eine gute Ansicht der betroffenen Verfärbungen bietet und regelt mit einem Schieber die Intensität der Aufhellung. Über einen Vorher-/Nachher-Knopf kann man das Ergebnis unmittelbar vergleichen.

Natürlich kann man diese Aufhellungen auch ‚zu Fuß’ durchführen, aber die Arbeits- und Zeitersparnis durch das Plug-In ist schon recht deutlich. Ich verzichte hier jedenfalls gern auf Maskierungen und Ebenen und mache es mir etwas leichter.

Für gut 36 Euro ist dieses Plug-In von Image Trends ein wirklich praktischer Helfer. Aufgrund des geringen Bedienaufwandes ist auch die englische Benutzeroberfläche kein Problem. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"