Überblitztes Portrait retuschieren

04. April 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Ein Blitzlicht bei Portraitfotos – das geht selten gut. Das harte Licht sorgt für unschöne Glanzstellen auf der Haut. Doch was tun, wenn es einfach zu dunkel ist? Verwenden Sie das Blitzlicht dennoch und retuschieren Sie Glanzstellen und rotgeblitzte Augen in Photoshop.

Rote glühende Augen und helle Glanzstellen auf der Haut – das sind die Folgen, wenn Sie ein Portrait direkt anblitzen. In Photoshop beheben Sie diese Probleme schnell. Zunächst die roten Augen:

  1. Nehmen Sie das ROTE-AUGEN-WERKZEUG – es teilt sich ein Fach mit dem BEREICHS-REPARATURPINSEL.
  2. Oben in der Optionsleiste reduzieren Sie den VERDUNKELUNGSBETRAG auf ca. 40%.
  3. Klicken Sie in die rot glühenden Pupillen.

Jetzt können Sie sich den Glanzstellen zuwenden. Diese bearbeiten Sie am besten auf einer separaten Ebene:

  1. Nehmen Sie das LASSO-Werkzeug und wählen Sie die Glanzstellen großzügig aus. Achten Sie aber darauf, dass keine wichtigen Gesichtspartien wie Augen oder Nase mit in die Auswahl geraten.
  2. Befördern Sie die ausgewählten Bildbereiche mit der Tastenkombination <STRG>+<J> auf eine neue Ebene.
  3. Klicken Sie bei gedrückter <STRG>-Taste in die neue Ebene – die Glanzstellen werden erneut ausgewählt.
  4. Nehmen Sie die Pipette und klicken Sie auf einen durchschnittlich hellen Hautbereich.
  5. Rufen Sie im BEARBEITEN-Menü den Befehl FLÄCHE FÜLLEN auf.
  6. Reduzieren Sie die Deckkraft der oberen Ebene so weit, dass die Reparaturstelle nicht mehr wie aufgeklebt wirkt.
  7. Zum Schluss vereinen Sie mit EBENE – AUF HINTERGRUNDEBENE REDUZIEREN wieder alles auf eine Ebene. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"