Wenn die Vorschau zu klein ist

06. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Schriften sind eine feine Sache, gerade auch in Photoshop. Mit der richtigen Schrift lassen sich hervorragende Effekte und stimmige Titel für Diaschauen und Fotobücher erzeugen.

Dumm dabei ist meist nur, dass auf unseren Rechnern jede Menge Schriften schlummern und wir kaum wissen, wie all diese Schriften aussehen. Zu diesem Zweck bietet uns Photoshop, wenn wir das Textwerkzeug nutzen, nicht nur eine Liste mit den Schriftnamen an, sondern auch eine Vorschau der jeweiligen Schrift. Allerdings fällt diese Vorschau so klein aus, dass wir kaum den Unterschied zwischen den verschiedenen Schriften erkennen können.

Um das zu ändern, öffnen sie in Photoshop das Voreinstellungen-Menü und wählen Text aus. Unter Größe der Schriftvorschau können Sie nun den voreingestellten Eintrag Mittel verändern und sich die Schriften deutlich größer anzeigen lassen. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"