Wie ein Zoomeffekt Ihre Fotos belebt - der Radiale Weichzeichner!

02. September 2008
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Manches Sportfoto sieht zu perfekt aus – ein bisschen statisch und eingefroren. Beleben Sie die Bildwirkung z.B. mit einem Zoomeffekt, indem Sie den Radialen Weichzeichner verwenden! Wir zeigen das Verfahren mit Photoshop CS2, aber andere Versionen eignen sich ebenso gut.

So nutzen Sie den Radialen Weichzeichner
Zuerst brauchen Sie den Befehl Filter, Weichzeichnungsfilter, Radialer Weichzeichner. Mit der Vorgabe Strahlenförmig erhalten Sie den gewünschten Zoomeffekt, die Stärke stellen Sie z.B. auf 60. Leider gibt es keine direkte Effekt-Vorschau, sondern nur eine grobe Skizze. In dieser Skizze können Sie den Mittelpunkt des Effekts festlegen, indem sie die Skizze mit gedrückter Maustaste ziehen. Wir bewegen den Mittelpunkt für das Beispielbild hier leicht nach oben.

Verwenden Sie bei großen Bildern auf jeden Fall die Qualitätsstufe Sehr gut, sie vermeidet Körnung und Streifenbildung. Allerdings braucht der Befehl dann sehr lange. Für erste Experimente reichen auch die Qualitätsstufen Gut oder Entwurf. Damit bestimmen Sie zunächst sinnvolle Werte für die Stärke und die optimale Platzierung des Zentrums.

Wie Sie die Wirkung verfeinern
Nach dem OK-Klick verfremdet der Radiale Weichzeichner das Bild erst einmal zu stark. Doch es gibt eine raffinierte Verfeinerung:

  1. Wählen Sie Bearbeiten, Verblassen, Radialer Weichzeichner.
  2. Stellen Sie den Modus auf Aufhellen.

So schwächen Sie den Wischeffekt deutlich ab, nur ein paar helle Spuren bleiben sichtbar. Genau richtig für unser Bild!

Tipp!
Testen Sie im Verblassen-Dialog auch andere Überblendmethoden, zum Beispiel Hartes Licht, Umgekehrt multiplizieren (heißt je nach Version auch Negativ multiplizieren) und Überlagern (heißt teils auch Ineinanderkopieren). Wirkt die Verfremdung zu stark, senken Sie im Verblassen-Dialog die Deckkraft – so scheint das unbearbeitete Originalfoto wieder durch.

 

Hier finden Sie einen weiteren Tipp zur Verwendung des "Verblassen-Dialogs"!

Peppen Sie langweilige Bilder mit Blendenflecken auf!

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"