Wie war noch mal das Kürzel?

27. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Jedes Werkzeug in Photoshop hat ein eigenes Tastaturkürzel, mit dem sich ein Werkzeug mit einem einzigen Tastendruck aufrufen lässt. So können Sie beispielsweise mit [v] das Verschieben-Werkzeug aufrufen, mit [m] das Auswahlrechteck oder mit [w] das Schnellauswahlwerkzeug.

Einige dieser Kürzel werden Sie kennen, weil Sie vielleicht das Werkzeug häufiger benutzen, bei anderen kommen Sie aber vielleicht ins Grübeln.

Um herauszufinden, welches Tastaturkürzel einem Werkzeug zugewiesen ist, fahren Sie einfach mit der Maus über das Werkzeugsymbol und warten einen Moment. Es wird ein kleines Hinweisfenster mit dem Namen des Werkzeugs angezeigt. Direkt dahinter finden Sie in Klammern den Buchstaben, mit dem Sie das Werkzeug aufrufen können.

Um Werkzeuge aufzurufen, die „unter“ anderen Werkzeugen verborgen sind, wie etwa die Auswahlellipse, können Sie einfach zusätzlich zum Buchstaben die [Umschalt]-Taste drücken.

Noch einfacher geht es, wenn Sie in den Voreinstellungen von Photoshop unter Allgemein den Punkt Umschaltt. für anderes Werkzeug abschalten. Dann können Sie durch wiederholtes Drücken des Buchstabens durch die dort liegenden Werkzeuge schalten. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Top Bildbearbeitungs-Tipps

Jetzt gratis per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"