Zu stark geschärft?

28. Oktober 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Manchmal kann es passieren – man schärft frohgemut ein Foto mit Unscharf maskieren und schießt etwas über das Ziel hinaus. Das Bild wirkt überschärft, zeigt Halos und weiße Kanten. Ein Effekt, den Sie eigentlich gar nicht erreichen wollten.

Ein einfacher Weg, um den Effekt wieder etwas „zurückzudrehen“, ist, direkt nachdem Sie den Filter benutzt haben, im Menü von Photoshop auf Bearbeiten -> Verblassen zu klicken.

Hier können Sie die Deckkraft des zuletzt genutzten Filters, beispielsweise Unscharf maskieren, zurückziehen. Wenn Sie hier auf 80 oder sogar 50 Prozent zurückgehen, sollten die Halos und die Überschärfung verschwinden. (tok)

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"