1Password – Passwort-Safe und –Generator jetzt auch für Android

23. Juli 2014
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Mobile Sicherheit ist ein umfassendes Thema, das zusammen mit der Verbreitung der Smartphones enorm an Bedeutung gewonnen hat. Sich alle Passwörter zu merken, schafft jedoch kaum Jemand. Wie Sie mit Android-Apps Ordnung in Ihr Passwort-Chaos bringen und dabei dennoch Ihre Sicherheit nicht vernachlässigen, erfahren Sie hier.

Die ständige Verfügbarkeit von Wissen verführt dazu, sich komplett auf das Smartphone zu verlassen. Wissenschaftler warnen schon vor der "digitalen Demenz". Die große Anzahl von Passwörtern, die der Durchschnitts-Anwender heute verwalten  und möglichst auswendig behalten sollte, lässt sich aber tatsächlich auch von trainierten Geistern nicht mehr zuverlässig einsetzen.

Denn die Passwörter sollen sicher und lang genug sein, aber wer sich ein super-sicheres Passwort mit Sonderzeichen, Groß- und Kleinschreibung und ohne irgendwelche persönlichen Verbindungen erdacht hat, steht direkt danach vor dem nächsten Problem: Wie merkt man sich ein solches Buchstaben- und Zahlenungetüm?

Als Nutzer eines Android-Smartphones steht Ihnen die Lösung offen, mit praktischen Apps eine Passwort-Verwaltung einzurichten, die anhand eines Master-Passwortes den rechtmäßigen Eigentümer des Smartphones oder Tablets erkennt und es Ihnen ermöglicht, sich einfach und sicher auf allen gewünschten Webseiten und Diensten anzumelden. 

1Password mag manch' einem bekannt vorkommen. Das liegt daran, dass es diese Software bereits für Mac, Windows und iOS gibt. Nun ist sie auch in vollen Funktionsumfang für Androidgeräte erschienen – die bisherige App-Variante war stark abgespeckt. Was die Android-Version kosten wird, ist jedoch noch nicht bekannt.

Die App bietet einige hilfreiche Funktionen: Zum einen bietet sie einen eigenen Browser. Passwörter müssen so nicht umständlich kopiert werden, sondern man kann sich mit einem Click auf der entsprechenden Website anmelden.

Praktisch ist auch die Möglichkeit, die Passwörter über verschiedene Geräte und Betriebssysteme hinweg zu synchronisieren. Auch eine Favoritenfunktion sowie eine hierarchische Anordnung gibt es, um schnell das richtige Passwort zu finden und zum Beispiel alle E-Email-Accounts beieinander zu haben.

Nun, da sich 1Password um die Passwörter kümmert, können Sie sich auch an komplexere, möglichst sichere Passwörter wagen. Die kann 1Password nämlich auch gleich mit dem internen Passwort-Generator erstellen – und natürlich direkt speichern. Die App erhalten Sie an diesem Direktlink im Google Play Store.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Spracherkennung für alle

So füllen Sie Formulare flexibel automatisch aus


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"