Active Protect für Android: Schützen Sie Smartphone & Tablet mit über 50 Virenscannern

03. August 2016
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Wer nicht möchte, dass sich das eigene Android-Smartphone oder Tablet nach dem Herunterladen infizierter Dateien und Apps einen Virus oder eine Malware einfängt, sorgt vor. Das neue Active Protect für Android von Abelssoft schützt Smartphones Tablets kostenlos mit über 50 Virenscannern in einer einzigen App.

Gerade Android ist immer wieder beliebter Angriffspunkt vieler Viren und Schadroutinen. Smartphone-Anwender, die sich wirksam schützen möchten, installieren das neue Active Protect von Abelssoft. Das Schutzprogramm, das in der Premium-Version auch WhatsApp und den Facebook-Messenger unterstützt, überprüft automatisch alle neu heruntergeladenen Dateien auf einen Virenbefall hin – und das mit über 50 Scannern gleichzeitig.

Active Protect ist eine Schutz-Software von Abelssoft, die vom Anwender keine weitere Interaktivität verlangt. Einmal auf dem Android-Gerät eingerichtet, behält Active Protect den Download-Ordner im Blick. Alle Dateien, die nun aus dem Internet auf das Gerät heruntergeladen werden, scannt Active Protect ohne weitere Aufforderung.

Dabei entpuppt sich die Schutz-Software als Meta-Viren-Scanner. Er bringt über 50 Virenscanner gleichzeitig zum Einsatz, die bei einer heruntergeladenen Datei nach verdächtigen Merkmalen suchen. Viren, Spyware-Module, Trojaner und auch Datei-Geiselnahme-Programme werden so umgehend erkannt und gleich blockiert.

Die über 50 Virenscanner von Active Protect liegen nicht im Smartphone oder auf dem Tablet vor. Sie werden aus der Cloud zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise braucht sich der Anwender nicht um die Aktualisierung der Scanner kümmern. Trotzdem wird das Datenvolumen des Anwenders nicht geschröpft. Denn zum Prüfen werden nicht die Dateien in die Cloud geschickt, sondern nur der Hashwert. Das reicht, um den digitalen Fingerabdruck zu vergleichen.

Active Protect lässt sich kostenfrei verwenden. Wer aber für 4,99 Euro im Jahr die Premium-Version freischaltet, genießt Werbefreiheit und kann nun auch noch WhatsApp und den Facebook-Messenger mit überwachen lassen. Dann werden auch alle Dateien und Bilder überprüft, die über diese beiden beliebten Messenger ausgetauscht werden. Für Anwender, die viel chatten, ist dies eine besonders große Hilfe. Weitere Infos und die Installation finden Sie an diesem Direktlink im Google Play.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"