Android und iOS als Kfz-Assistenzsysteme - so geht Ihr Auto richtig App

07. Januar 2015
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Assistenzsysteme für Kraftfahrzeuge boomen wie noch nie. Ein ganz besonderes Assistenzsystem haben Sie mit Ihrem Smartphone jederzeit zur Hand. Mit den folgenden Apps tanken Sie günstiger, finden Parkplätze und Mitfahrer und haben im Notfall alle notwendigen Infos im Griff.

Mit Apps werden Smartphones und Tablets zu echten Multifunktionsgeräten. Für Autofahrer gibt es inzwischen viele Apps, die bei der Reiseplanung helfen oder wertvolle Infos für Notfälle bieten. Immer mehr Autohersteller binden Smartphones und Apps in die werksseitigen Multimedia-Systeme ihrer Fahrzeuge ein. Aber auch, wenn Sie gerade kein neues Auto kaufen möchten, reicht in vielen Fällen eine neue App vollkommen aus. Hier einige Tipps für die am Markt vorherrschenden Betriebssysteme Google Android und Apple iOS:

Tanken: Bei der Suche nach günstigen Tankstellen in der Umgebung helfen Apps weiter. Beispiele sind „Clever tanken“, „Mehr tanken“ und „Tankcheck“. Sie decken mit Android und iOS gleich zwei Handy-Betriebssysteme ab. Es gibt weitere Programme, die speziell auf eine Software-Plattform zugeschnitten sind. Häufig werden die Benzinpreise von engagierten Nutzern beobachtet und in die Datenbanken eingetragen.

Parken: Das Auto geparkt und den Parkplatz vergessen? Mit Apps wie „Bring me back“ oder „Takemetomycar“ gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Nutzer können beim Abstellen des Autos ihre aktuelle Position speichern, und mit Hilfe der GPS-Position lotst die App sie später zurück.

Mitfahrer finden: Mehrere Plattformen für Mitfahrgelegenheiten bieten inzwischen Handy-Apps an. So lassen sich Fahrten auch von unterwegs bequem anbieten und verwalten. Zu den einschlägigen Apps zählen – unter anderen – die Angebote von Mitfahrgelegenheit.de und Flinc. Bei der Flinc-Variante können sich Autofahrer sogar während der Fahrt potenzielle Mitfahrer entlang ihrer Route vorschlagen lassen.

Navigieren: Die Navigationssoftware zahlreicher Anbieter ist auch als Smartphone-App erhältlich. Fürs Auto optimierte Navi-Programme der führenden Hersteller sind aufgrund des speziellen Kartenmaterials allerdings teurer als viele sonstige Apps. Wer Geld sparen will, kann ein Offline-Kartenprogramm wie „City Maps 2 Go“, „NavFree“ oder „GPS Navigation Scout" (vormals Skobbler) nutzen. Dabei wird die gewünschte Route schon zu Hause per WLAN gespeichert und unterwegs fallen bei dieser Offline-Navigation keine Verbindungskosten an.

Stau umfahren: Auch bei Staumelder-Apps haben Autofahrer die Wahl zwischen mehreren Programmen wie etwa „Staulive“ oder „Stau Mobil“. Aktuelle Verkehrsmeldungen werden dort nach Autobahnen sortiert angezeigt. Teilweise kann man die Meldungen filtern und sich nur Warnungen anzeigen lassen, die eine bestimmte Region oder Route betreffen.

Notfall-Infos: Eine Sammlung der wichtigsten Notfall-Informationen und Telefonnummern – auch das ist als App erhältlich. Der ADAC sowie mehrere Autohersteller und Kfz-Versicherungen bieten ihren Kunden entsprechende Programme an. Sie nennen etwa die nächste Werkstatt, geben Verhaltens-Tipps für Unfälle oder bieten eine integriert Checkliste zur Reisevorbereitung.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"