Fernsehen und Radio auf Ihrem Mobilgerät

06. Oktober 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Viele Sender können Sie per Internet empfangen. Mit der richtigen App wird Ihr Handy oder Tablet zum Fernseher oder Radio.

Android / Deutsch / Open Source. Wenn Sie Internet-Fernsehen mit Android empfangen möchten, dann installieren Sie App mit dem schönen Namen "Zapp". Diese App gibt es nicht im Playstore, sondern nur bei F-Droid. Zapp funktioniert bestechend einfach: Wenn Sie die App starten, zeigt sie eine alphabetisch sortierte Programmliste von ARD bis ZDF. Es sind nur öffentlich-rechtliche Sender enthalten. Tippen Sie eins der Programme an, erscheint sofort die laufende Sendung.

Meist erscheint erst ein unscharfes Bild, das sich nach ein paar Sekunden klärt und dann gestochen scharf erscheint. Das funktioniert sogar bei relativ langsamen Verbindungen. Wenn Sie zur Seite wischen, schalten Sie ins jeweils nächste oder vorige Programm der Liste. Tippen Sie einmal auf den Bildschirm, erscheint eine Leiste, mit der Sie wieder in die Programmliste kommen.

In der Leiste finden Sie auch ein Minimenü und darin eine Funktion "Share", mit der Sie das Signal an andere Apps weiterleiten können, zum Beispiel an den Video Player. Dabei litt aber im Test die Qualität sehr.

So wird Ihr Handy zum Radio

Manche Smartphones haben ja ein Radio schon eingebaut. Aber auch ohne eigene Empfangs-Elektronik für UKW können Sie mit dem Smartphone Radio hören. Mit RadioDroid empfangen Sie 6.000 Radiostationen, die per Internet senden. Sie können die Senderliste nach verschiedenen Kriterien sortieren, unter anderem nach Beliebtheit, Land oder Sprache. Oder Sie tippen auf das Lupen-Symbol und finden Ihren Lieblingssender mit der Suchfunktion.

Mehr zum Thema

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"