Firefox für Android kommt bald

20. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wie wir bereits berichtet haben, ist Google der mit Abstand größte Geldgeber für Firefox - doch das hält Mozilla nicht davon ab, die Hand zu beißen, die sie füttert:

Bereits in wenigen Monaten soll Firefox für Smartphones mit Android-Betriebssystem erscheinen.

Für Handys und Smartphones existiert bislang nur Fennec, ein Ableger von Firefox. Doch auf dem rapide wachsenden Markt für Android-Smartphones konnte sich Google bislang in aller Ruhe einen respektablen Vorsprung aufbauen: Der integrierte Android-Browser genügt vielen Anwendern vollauf, sodass sich Firefox auf einen äußerst harten Konkurrenzkampf einrichten muss.

Ein Blick auf den Mobilfunkmarkt zeigt in erster Linie, dass die Zahl der verbreiteten Browser in keiner Weise einen Rückschluss auf die aktive Nutzung gibt: Während Opera auf dem Desktop nur eine kleine Nebenrolle spielt, dominiert der Browser aus Skandinavien den Handymarkt. Doch wenn lediglich die aktive Nutzung berücksichtigt wird, dann kommt am iPhone niemand vorbei.

Hier zeigt sich wieder, dass die Hardware darüber entscheidet, wie häufig und wie intensiv das Internet genutzt wird. Während Smartphones förmlich zu einem ausgedehnten Ausflug ins Internet einladen, ist es mit betagteren Handys eine wahre Qual, im Internet mehr als nur einen kurzen Blick auf Spiegel.de zu werfen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Spracherkennung für alle

So füllen Sie Formulare flexibel automatisch aus


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"