Kostenlos Simsen und Chatten

18. Juni 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit Whatsapp halten Sie Kontakt zu Ihren Freunden und Kollegen.

Android+iOS / Deutsch / Kostenpflichtig. SMS war gestern. Wer heute Kurznachrichten austauscht, tut das mit Whatsapp. Wenn Sie diese App aus dem Play Store installieren, werden Sie zunächst aufgefordert, ein Benutzerkonto anzulegen. Dazu brauchen Sie weder einen Benutzernamen noch ein Passwort, denn Whatsapp registriert die Telefonnummer Ihres Smartphones als Benutzerkonto. Die Registrierung ist daher konkurrenzlos einfach - wie Whatsapp insgesamt sehr benutzerfreundlich ist.

Whatsapp durchsucht sodann die in Ihrem Smartphone gespeicherten Kontakte. Sind diese ebenfalls bei Whatsapp, so werden sie automatisch ins Programm importiert und Sie können sofort mit ihnen Kurznachrichten austauschen. Sie können über Whatsapp Bilder und Videos verschicken und die Textlänge ist nicht begrenzt. Zudem erlaubt das Programm Gruppen-Chats, was Absprachen im Verein oder unter Freunden sehr vereinfacht. Mal abgesehen davon machen Gruppen-Chats auch einfach Spaß.

Ihre eigenen Nachrichten erscheinen auf der Oberfläche rechts, die der anderen links. Zudem sorgen unterschiedliche Farben für noch bessere Übersicht. Wenn Sie auf die Büroklammer tippen, können Sie ein Bild, ein Video, eine Tondatei, Ihren Standort oder Kontaktdaten übermitteln.

Whatsapp ist für Android im ersten Jahr kostenlos und kostet danach 89 Cent pro Jahr. Dafür erhalten Sie einen Kurznachrichtendienst, der dauerhaft frei von störender Werbung ist und der deutlich einfacher zu bedienen ist als das Open-Source-Programm Xabber. Das Geschäftsmodell von Whatsapp baut von Anfang an darauf, ein nachhaltiges und werbefreies Geschäftsmodell aufzubauen. Auch ein Verkauf der Firma ist laut Aussage der Gründer nicht geplant. Ein kritischer Punkt ist jedoch die Sicherheit: In der Vergangenheit wurden mehrfach Lücken in Whatsapp entdeckt.

Mehr zum Thema

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Der beste Firefox aller Zeiten?

Ihr faszinierender digitaler Weltatlas


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"