LG Optimus L3 II: Android Einsteiger-Smartphone im Praxistest

28. August 2013
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Laut unverbindlicher Preisempfehlung (UVP) kostet das LG Optimus L3 2 nur 149 Euro, bietet aber GPS, HSDPA, WLAN und Android 4.1

Tariftipp.de hat das LG Optimus L3 II getestet. Das Einsteiger-Smartphone kostet trotz HSDPA, WLAN und aktuellem Betriebssystem Android 4.1 („Jelly Bean“) nur 149 Euro (UVP). Mit 99,3 von 100 möglichen Punkten schneidet das Android-Smartphone in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend ab und belegt einen Platz in den Top 10. In der Gesamtwertung konnte das LG Optimus L3 II immerhin 84,3 von 100 möglichen Punkten erreichen.

„Das LG Optimus L3 II bietet nicht nur einen attraktiven Preis, sondern auch ein ansprechendes Design und eine ordentliche Verarbeitung“, so das Fazit von Tariftipp.de-Redakteur Thomas Meyer. „Trotz seines niedrigen Preises bietet das Smartphone das gut zu bedienende, aktuelle Betriebssystem Android 4.1. Die Ausstattung mit HSPA, WLAN und 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse ist gut, es bleibt aber unverständlich, warum die Koreaner dem LG Optimus L3 II keine Kopfhörer spendiert haben. Ein weiterer Nachteil ist die geringe Auflösung des 3,2 Zoll kleinen Bildschirms.“ Das Einsteiger-Smartphone kann aber nicht nur als Zugangsgerät fürs mobile Surfen im Internet, sondern auch als Mobiltelefon überzeugen. Die Sprachqualität des LG Optimus L3 2 geht in Ordnung, lässt aber gegenüber teureren Smartphones zu wünschen übrig.

Die virtuelle QWERTZ-Tastatur des LG Optimus L3 II ist aufgrund der nur 3,2 Zoll kleinen Displays nicht gerade üppig geraten. Beim Verfassen von SMS, E-Mails oder Beiträgen in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter macht sie sich aber durchaus bezahlt. Wer das LG Optimus L3 II kauft, muss auch Abstriche machen. Ein Stereo-Headset wird erst gar nicht erst mitgeliefert, obwohl der MP3-Player nur dann mehr als Grundfunktionen bietet, wenn man Kopfhörer anschließt. Die integrierte Drei-Megapixel-Kamera ist mangels Blitz nur für Aufnahmen bei Tageslicht geeignet.

Den ausführlichen Test des LG Optimus L3 II finden Sie bei Tariftipp.de. Laut unverbindlicher Preisempfehlung (UVP) kostet das LG Optimus L3 2 ganze 149 Euro. Bei einzelnen Online-Händlern ist das Einsteiger-Smartphone indes schon für weniger als 100 Euro zu haben, beispielsweise bei Amazon.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Firefox in Auslieferungszustand zurückversetzen

Schnittmuster am PC erstellen

Meine E-Mail-Adresse wird für Spamversand missbraucht – was nun?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"