Mit Apollo macht Musik hören Spaß

13. August 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Ihnen "Play Music" von Google zu überladen ist, dann versuchen Sie es doch mal mit dem quelloffenen Musikprogramm "Apollo".

Android / Deutsch / Open Source. Apollo ist der Musik-Abspieler der freien Android-Variante "CyanogenMod". Sie können ihn aber auch auf einem ganz normalen Android installieren. Die App ist in fDroid und im Play Store zu finden. Im Play Store finden Sie sogar mehrere Varianten, ich empfehle die Version "Omich".

Apollo spielt Musik ab und ordnet Ihre Sammlung nach Interpreten, Alben, Titeln oder Genres. Das Programm merkt sich, was Sie zuletzt gehört haben, so dass Sie Ihre Lieblingslieder schnell wieder finden. Für große Sammlungen steht auch eine Suchfunktion zur Verfügung. Wenn Ihnen das Lied, das Sie gerade hören, besonders gut gefällt, dann tippen Sie einfach auf das Herz, und schon ist es in der Favoritenliste gespeichert.

Wenn Musik läuft, zeigt Apollo oben in der Benachrichtigungsleiste einen kleinen Kopfhörer an. Ziehen Sie die Leiste nach unten, so werden Coverbild, Titel, Album und Interpret angezeigt. Tippen Sie darauf, so öffnet sich der Player. Außerdem finden Sie Schaltflächen, mit denen Sie die Musik anhalten oder zum nächsten oder vorigen Titel springen können. Die Steuersymbole bleiben auch auf dem Sperrbildschirm aktiv.

Sie können Titel zufällig wiedergeben oder wiederholen lassen. Mit der "Teilen"-Funktion übertragen Sie den aktuellen Titel mit allen Diensten, die auf Ihrem Smartphone fürs Teilen aktiviert sind, also zum Beispiel Bluetooth, Facebook, Whatsapp, Threema oder Jabber.

Apollo lädt fehlende Coverbilder und Interpreten-Fotos automatisch aus dem Internet. Das Aussehen des Player können Sie mit verschiedenen Designs an Ihren Geschmack anpassen. Ein Tipp auf das Stecknadel-Symbol fügt den aktuellen Titel Ihrem Startbildschirm hinzu.

Mehr zum Thema Musik

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"