Neu für Android und iOS: Mitfahr-App flinc integriert bundesweite DB-Fahrplanauskunft

13. Januar 2016
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

flinc ist ein Mitfahrnetzwerk, das eine Verbindung zwischen Mitfahrzentrale und sozialem Netzwerk herstellt. In die flinc-App ist nun auch die DB-Fahrplanauskunft integriert, die Deutsche Bahn treibt damit die Vernetzung von regionalen Mitfahrgelegenheiten und dem ÖPNV voran.

Täglich werden in Deutschland rund 80 Millionen Fahrten mit PKW auf Kurz- und Mittelstrecken durchgeführt. Im Schnitt sind in jedem Auto drei Sitzplätze frei. Die mobile Online-Mitfahrplattform flinc macht diese Sitze verfügbar, so dass Mitfahrer auch spontan von Tür zu Tür reisen und Fahrer ihre Kosten reduzieren können.

Für die DB ist flinc das erste Investment in ein Internet-Startup und somit Teil der Digitalisierungsoffensive. Ab sofort sind in der Mitfahr-App flinc bundesweit die Fahrpläne der Deutschen Bahn (DB) und des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) integriert. Nutzer können Fahrten somit zuverlässig planen und Optionen vergleichen.

Ob Zug, Bus, Straßenbahn oder die nächste Mitfahrgelegenheit - für Nutzer der Mitfahr-App reicht ein einziger Blick, um die beste Fahrtmöglichkeit zu finden. Bereits seit April 2015 ist die Verknüpfung von flinc und ÖPNV im Schwarzwald-Baar-Kreis mit großem Erfolg im Einsatz. Über 25 Prozent der flinc-Nutzer greifen dort auf das erweiterte Angebot zu. Nun erfolgt die bundesweite Einführung.

"Durch die Vernetzung von ÖPNV mit Mitfahrmöglichkeiten in privaten PKW geben wir flinc-Nutzern in einer App Zugriff auf die beiden größten Verkehrsmittel. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu flexibler Mobilität ohne eigenes Auto", so Dr. Klaus Dibbern, Geschäftsführer der flinc GmbH. "Besonders auf Strecken ohne dichten ÖPNV-Takt ist die enge Zusammenarbeit zwischen Mitfahr-App und ÖPNV sinnvoll", sagt Michael Hahn, Vorstand DB Regio Bus.

Neben der Einbindung von DB-Fahrplandaten in flinc wird die Mitfahr-App selbst immer häufiger Bestandteil von DB Mobilitäts-Apps. So ist flinc unter anderem auch in Qixxit und in die Wohin-Du-Willst-App integriert. Sie erhalten flinc als Desktop-Version für den PC oder als App für Android- und iOS-Mobilgeräte. Weitere Infos, die Registrierung und die Installations-Links zu der kostenlosen App finden Sie unter https://flinc.org/.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"