Nie wieder etwas vergessen!

29. Oktober 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

So nutzen Sie Ihr Handy als Erinnerungsstütze oder machen gar ein ganzes Notizbuch daraus.

Android / Deutsch / Open Source. Im Alltag begegne ich immer wieder Kleinigkeiten, die ich mir merken, oder zu einem bestimmten Zeitpunkt erledigen muss. Um mir diese Dinge zu merken, habe ich mir einen Trick ausgedacht.

Über den Tag hinweg schaue ich ständig auf mein Smartphone. Teilweise über hundert mal! Deshalb kenne ich auch meinen Startbildschirm in und auswendig. Wenn ich mir nun etwas merken möchte, zum Beispiel die Wäsche aufzuhängen, dann verschiebe ich einfach ein App-Symbol in die Mitte meines Startbildschirms. Nun erinnert mich die kleine Änderung jedes mal, wenn ich aufs Handy schaue, an meine Aufgabe.

Manchmal suche ich mir sogar extra ein passendes Symbol aus, etwa ein rundes Bildchen für die Waschmaschine oder das Telefonsymbol, wenn ich jemanden anrufen muss. So banal das klingen mag, es hilft wirklich!

Für den Einkaufszettel habe ich eine App

Nur bei Einkaufszetteln und längeren Notizen komme ich mit meinem Trick nicht weit. Dafür habe ich allerdings "Omni Notes". Die App aus dem Playstore ist schlicht gehalten, aber sehr gut strukturiert. Klicken Sie einfach auf das rot hinterlegte Plus in der Ecke unten rechts um eine neue Notiz anzulegen.

Es öffnet sich ein kleines Menü, indem Sie den Notiztypen wählen können. Mit "Notiz" erhalten Sie ein einfaches Textfenster. In diesem können Sie mit "Foto" außerdem ein Bild abspeichern. Das nutze ich zum Beispiel um Einkaufszettel abzufotografieren. Noch einfacher ist es jedoch den Einkaufszettel mit der Funktion "Checkliste" direkt im Handy einzutragen. Mit dieser Funktion halten Sie einzelne Stichpunkte untereinander fest und können diese nachher Stück für Stück abhaken. Geben Sie Ihren Notizen eine aussagekräftige Überschrift um den Überblick zu behalten.

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"