Perfektes Gratis-Tool für Ihre Android-Datensicherung – neuer MyPhoneExplorer veröffentlicht

31. Juli 2019
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, Komponenten, News & Trends, Windows Tuning & System, Linux Tuning & System, Android, Multimedia ...

Ob Datensicherung, Kontaktpflege oder Dateibrowser, wer vom PC oder Notebook aus auf sein Android-Smartphone zugreifen möchte, kommt an dem genialen „MyPhoneExplorer“ nicht vorbei. Aktuell ist das Tool in einer neuen Version mit erweiterten Funktionen und vielen Detailverbesserungen erschienen.

Wer komfortabel Zugriff auf die Inhalte auf dem Android-Smartphone nehmen möchte oder eine Sicherung beispielsweise der gespeicherten Kontakte wünscht, für den ist das kostenlose Tool „MyPhoneExplorer“ von Franz Josef Wechselberger seit vielen Jahren ein unverzichtbares Werkzeug. Das gilt nicht nur für Markengeräte, sondern insbesondere auch für viele Android-Mobilgeräte, bei denen der Gerätehersteller kein vergleichbares Tool kostenlos anbietet.

Aktuell wurde MyPhoneExplorer in der neuen Version 1.8. veröffentlicht. Dieses führende, herstellerunabhängige Tool für Kopie, Pflege und Sicherung der Daten stammt nicht von einem Hersteller von Android-Mobilgeräten, sondern ist ein Freeware-Programm von FJ Software Development. Es bietet Ihnen die folgenden Vorteile:

  • Das Tool arbeitet universell mit praktisch allen Android-Mobilgeräten. Dazu unterstützt MyPhoneExplorer Verbindungen über Bluetooth, WLAN und USB-Kabel.
  • MyPhoneExplorer bietet Ihnen im Funktionsportfolio unter anderem die praktische Synchronisation und Sicherung des Telefonbuchs (SIM-Karte) und der Kontakte auf Ihrem Mobilgerät auf Ihrem Büro-PC.
  • Wenn Sie einen Ordner öffnen und die Dateiansicht auf SYMBOLE stellen, werden in Windeseile die Vorschaubilder für Videos und Bilder nachgeladen.
  • Zudem sind in der neuen Version alle Textfelder Unicode-tauglich und damit gibt es keinen Zeichensalat mehr bei der Nutzung des Tools mit fremdsprachlichen Inhalten.

Wenn Sie beispielsweise Ihre Kontakte sichern und diese zudem gleichzeitig auf dem Büro-PC ganz komfortabel bearbeiten möchten, ist MyPhoneExplorer Ihre ideale Lösung. Mit den nachfolgenden Schritten verbinden Sie Ihr Android-Mobilgerät mit Ihrem Windows-PC oder Notebook und übertragen die Kontaktdaten:

  1. Laden Sie MyPhoneExplorer herunter und installieren Sie das Windows-Programm. Nun benötigen Sie die MyPhoneExplorer Android-Client-App auf Ihrem Mobilgerät. Installieren Sie die App über den Google Play Store.
  2. Von den drei angebotenen Verbindungsmöglichkeiten ist bei der aktuell verbreiteten technischen Büroausstattung WLAN die einfachste. Aktivieren Sie daher die WLAN-Schnittstelle, indem Sie nötigenfalls die Statuszeile vom oberen Rand des Screens herunterziehen und das WLAN-Symbol antippen.
  3. Starten Sie MyPhoneExplorer auf Ihrem Windows-Rechner und setzen Sie bei DATEI > EINSTELLUNGEN > VERBINDUNGEN den Optionspunkt auf WLAN. Ist die Verbindung hergestellt, wählen Sie im Menü EXTRAS den Befehl MULTISYNC AUSFÜHREN. Damit übersehen Sie keine Daten auf der SIM-Karte.
  4. Nun stehen Ihnen alle Daten auf dem PC zur Verfügung. Im Menü EXTRAS legen Sie mittels SICHERUNG ERSTELLEN ein Backup an.

Sie laden den neuen MyPhoneExplorer direkt von der Homepage an diesem Direktlink, den Android-Client erreichen Sie mit diesem Link im Google Play Store. Sollten Fragen auftreten, hilft Ihnen das Supportforum unter www.fjsoft.at/forum.

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"