Schluss mit der Sucherei: Handbücher, Tipps und Belege mit Gratis-App manualONE verwalten

02. Dezember 2015
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Jeder kennt das: Die Kamera, der Fernseher, die Waschmaschine sind noch da, die dazugehörenden Handbücher wurden aber schon vor Monaten verlegt. manualONE sorgt für mehr Durchblick und sammelt digitale Fassungen der Bedienungsanleitungen in einer Gratis-App. Zusätzlich erfasst die App Garantielaufzeiten und Kaufbelege, verrät die Servicenummern und gibt jede Menge Tipps.

Backofen, Spülmaschine, Computer, Camcorder, Smartphone: Während die Geräte noch benutzt werden, ist das Handbuch schon längst verloren gegangen. Dabei lohnt es sich durchaus, es ab und zu noch einmal in die Hand zu nehmen, um zu schauen, was das Gerät eigentlich alles kann. Oft ist es doch so, dass die Nutzer nur einen Bruchteil der vorhandenen Funktionen kennen.

Mit der kostenlosen iOS- und Android-App gehört das Suchen nach der gedruckten Anleitung der Vergangenheit an. Die kostenlose App wird einfach mit dem Produktnamen etwa eines Camcorders gefüttert. Umgehend stellt die App den passenden Eintrag vor. Wer das Produkt nun per Fingerzeig in seine persönliche Sammlung übernimmt, hat das Handbuch fortan in der elektronischen Fassung jederzeit mit dabei und kann es direkt am Bildschirm lesen.

Auch wenn diese Sammelfunktion für digitale Handbücher bereits ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und für viele Anwender DER Grund für die Installation der App ist – manualONE kann noch mehr: 

  • Garantie eintragen: Der Anwender kann passend zu jedem Gerät das Kaufdatum und die Laufzeit der Garantie eintragen. Geht etwas kaputt, kann der Nutzer dank manualONE jederzeit nachschlagen, ob die Garantie noch greift.
  • Belege erfassen: Ganz egal, ob es um einen Kaufbeleg, einen Reparaturschein oder was auch immer geht: manualONE macht ein Foto davon und hinterlegt diesen Beleg mit in der App. So sind alle wichtigen Dokumente immer gleich zur Hand.
  • Tipps und Tricks: Passend zu den einzelnen Geräten stellt die App viele Artikel mit Tipps und Tricks zur Verfügung. Hier erfährt man mitunter, wie sich die eigenen Gadgets noch effizienter einsetzen lassen.
  • Servicenummern: Bei wem soll man sich nur melden, wenn die Kamera muckt oder das Notebook den Start verweigert? manualONE kennt die entsprechenden Servicenummern und schreibt sie auf den Bildschirm. 

Markus Schorn, Geschäftsführer der verantwortlichen Kumukan GmbH aus Köln: “Es ist an der Zeit, dass wir lernen, mit dem technischen Fortschritt mitzuhalten und damit anfangen, unsere Alltagsgeräte besser zu verstehen und auch richtig zu bedienen. Das klassische Handbuch aus Papier hat ausgedient. Unsere App hält alle wichtigen Dokumente auf allen Wegen sofort parat.”  Weitere Informationen und die Installationslinks für die Apps in die Shopsysteme der Anbieter finden Sie unter www.manualone.com

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"