Sleepbot wacht über Ihren Schlaf

07. November 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die App zeichnet auf, ob Sie ruhig schlafen oder sich wälzen und ob Sie schnarchen. Und morgens werden Sie nicht aus dem Tiefschlaf gerissen.

Android / Deutsch / Open Source. Wenn Sie morgens schwer aus dem Bett kommen, schnarchen oder nachts wach liegen, dann empfehle ich Ihnen Sleepbot. Das Programm - Verzeihung: die App - nutzt die Sensoren Ihres Smartphones, um Ihren Schlaf zu überwachen. Wenn Sie das Smartphone neben sich auf die Matratze legen, zeichnen die Bewegungs-Sensoren des Handys auf, wie ruhig Sie schlafen. Damit lassen sich Tiefschlafphasen und Traumphasen erkennen - nicht so zuverlässig wie im Schlaflabor, aber für den Hausgebrauch genügt es.

Schnarchen Sie oder machen nachts andere Geräusche, so können Sie auch diese von Sleepbot aufzeichnen lassen. Das kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn Sie unsicher sind, ob Sie wegen des Schnarchens zum Arzt gehen sollen.

Schnarchen und nächtliche Bewegungen werden langfristig aufgezeichnet und in übersichtlichen Diagrammen dokumentiert, so dass Sie erkennen können, ob Ihr Schlaf sich im Lauf der Zeit verbessert oder verschlechtert.

Für den Morgen stellen Sie eine Weckzeit ein, die Sie für jeden Wochentag einzeln festlegen können. Aktivieren Sie den "Schlauen Wecker", so weckt die App Sie bis zu eine halbe Stunde früher, wenn die Sensoren feststellen, dass Sie gerade besonders leicht schlafen.

Sie können einstellen, wie lange Sie nachts schlafen wollen. Schalten Sie die "Schlafenszeit-Erinnerung" ein, so weist Sleepbot Sie abhängig von Weckzeit und gewünschter Schlafdauer darauf hin, wenn es Zeit ist, ins Bett zu geben.

"Sleepbot" können Sie kostenlos aus dem Play Store installieren.

Mehr dazu:
Sleep as Android - kostenpflichtig, bietet aber noch mehr Funktionen
Alarmdroid

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So wandeln Profis Dokumente um

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"