So bringen Sie Ihr Handy zum Schweigen

29. März 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

In Android 5 finden sich einige praktische Funktionen, mit denen Sie Ihr Smartphone ruhig stellen können.

Android / Deutsch / Open Source. Nicht nur im Kino ist es peinlich, wenn das Handy klingelt. Aber auch wenn es stumm bleibt, obwohl es klingeln sollte, hat man ein Problem.

Kennen Sie das? Sie schalten Ihr Handy stumm, weil Sie im Kino, bei einer Besprechung oder dergleichen nicht gestört werden wollen. Am nächsten Tag beschwert sich jemand: "Warum bist du nicht ans Telefon gegangen?" Man hatte vergessen, das Klingeln wieder einzuschalten.

Bei Android 5 ("Lollipop") können Sie Ihr Telefon vorübergehend stumm schalten. Halten Sie dazu die Leiser-Taste, bis die Lautstärke auf Null steht. Dann lassen Sie die Taste kurz los und drücken erneut. Jetzt ist das Handy komplett stumm geschaltet. Auch der Wecker bleibt stumm. Außerdem erscheint ein Eingabefeld, in dem Sie die Dauer der Stummschaltung regeln können. Auf diese Weise können Sie das Telefon für mindestens 15 Minuten und höchstens zwölf Stunden zum Schweigen bringen.

Nachtruhe

Sehr ärgerlich sind auch Handy-Signale mitten in der Nacht. Seien es die nachtaktiven Teilnehmer einer Whatsapp-Gruppe oder irgendwelche Bekannte, die gerne die Nacht zum Tag machen. In Android 5 stellen Sie das wie folgt ab.

Tippen Sie unter "Gerät" auf "Benachrichtigungen" und dann auf "Unterbrechungen". Schieben Sie die Seite nach oben, bis Sie den Bereich "Inaktivität" finden. Tippen Sie auf "Tage" und kreuzen Sie an, an welchen Tagen Sie Ihr Handy zeitweise stumm schalten möchten.

Die "Startzeit" ist auf 22:00 Uhr voreingestellt, die "Schlusszeit" auf "Um 7:00 Uhr am nächsten Tag". Gemeint sind Start und Schluss der Ruhezeit. Die Zeiten können Sie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Um in Notfällen erreichbar zu sein, können Sie "Zulässige Unterbrechungen" antippen und "Nur wichtige" einstellen. Was "Wichtige Unterbrechungen" sind, legen Sie weiter oben auf der gleichen Seite fest.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"