So löschen Sie die Cookies in Chrome

13. Mai 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Internet-Browser speichern eine Menge Daten über Sie. Vielleicht möchten Sie diese Daten hin und wieder löschen? So geht's in Google Chrome unter Android.

Android / Deutsch / Open Source. Um Cookies oder andere Browser-Daten zu löschen, tippen Sie in Chrome oben rechts auf die drei kleinen Quadrate. (Achtung: Nicht mit dem Android-Systemmenü verwechseln!) Es erscheint das Chrome-Menü. Dieses müssen Sie je nach Bildschirm wahrscheinlich ein wenig nach oben schieben, damit die Option "Einstellungen" zu sehen ist. Diese tippen Sie an. Tippen Sie dann unter "Erweiterte Einstellungen" auf "Datenschutz". Jetzt finden Sie ganz unten die Option "Browserdaten löschen". Wenn Sie diese antippen, erscheint ein Fenster, in dem Sie auswählen können, welche Daten gelöscht werden sollen: der Verlauf, der Cache, die Cookies, die Passwörter oder die AutoFill-Daten.

Cookies sind kleine Stempel, die ein Webserver Ihnen aufdrückt, wenn Sie ihn besuchen. In diesen Stempeln kann alles mögliche gespeichert sein. Cookies können auch benutzt werden, um Ihr Surf-Verhalten über mehrere Server hinweg zu verfolgen. Wenn Sie also bei einem Online-Händler ein Buch über Gartenbau kaufen, dann kann es gut sein, dass Sie auf allen möglichen anderen Seiten Schaufeln, Gießkannen und Setzlinge angeboten bekommen. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, entgehen Sie dieser Verfolgung.

Ein anderer Fall sind Web-Server, die zu viele Umleitungen erzeugen. Es gibt im Internet viel mehr Umleitungen als im Straßenverkehr. Viele Server benutzen sie, um den gleichen Inhalt unter verschiedenen Titeln anzubieten. Problematisch werden Umleitungen, wenn Sie sie im Kreis herumschicken, so dass Sie nie ans Ziel kommen. Chrome gibt in solchen Fällen eine Fehlermeldung aus. Da die Umleitungen oft durch Cookies gesteuert werden, kann es auch hier helfen, die Cookies zu löschen.

Mehr zum Thema "Cookies"

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Der beste Firefox aller Zeiten?

Ihr faszinierender digitaler Weltatlas


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"