Töne aufnehmen mit Urecord

27. März 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie möchten schnell und einfach Sprache, Töne oder Musik aufnehmen? Dann ist Urecord die richtige App für Sie.

Android / Englisch / Open Source. Mit Urecord nehmen Sie Töne aller Art auf. Sie starten die App und tippen auf "Record", um die Aufnahme zu starten. Das Programm legt eine Tondatei an, deren Name mit "Urecord_" anfängt und zusätzlich Datum und Uhrzeit der Aufnahme enthält. Als Dateiformate stehen unkomprimiertes WAV oder 3GP zur Verfügung. Wenn Sie Aufnahmen im Format 3GP speichern, sparen Sie enorm viel Platz, verzichten dabei aber auf Qualität. Urecord ist im Playstore und auf fDroid erhältlich.

Für die beste Tonqualität stellen Sie als "Sample Rate" 44,1 kHz ein. Damit ist das Speicherformat so gut wie das von professionellen Audio-CDs. Ob die Aufnahmequalität ebenso gut ist, hängt vom Mikrofon Ihres Android-Gerätes ab. Teure Smartphones können erstaunlich gute Aufnahmen machen, Besitzer preiswerter Geräte erleben aber oft eine Enttäuschung.

Wenn Sie eine Aufnahme in Urecord antippen, so wird sie abgespielt. Tippen Sie eine Aufnahme lange an, so können Sie sie löschen (Delete) oder ihre Eigenschaften (Properties) anzeigen lassen. Letzteres beschränkt sich auf den Dateinamen und den Speicherort.

Ein Manko von Urecord: Man kann die Lautstärke der Aufnahme nicht aussteuern. Die Lautstärke wird weder angezeigt, noch kann sie beeinflusst werden.

Wenn Sie Ihre aufgenommenen Töne bearbeiten möchten, kopieren Sie sie am besten auf einen PC und laden sie in das Tonbearbeitungsprogramm Audacity. Hier können Sie Teile der Aufnahme löschen oder mehrere Aufnahmen zusammenfügen. Sie können auch die Lautstärke nachträglich erhöhen oder verringern. Übersteuerte Aufnahmen lassen sich aber nur sehr bedingt korrigieren.

Mehr zum Thema:

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"