Virtual Reality-App: Stadtführung durch München von Ihrem Sofa aus

24. August 2016
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Die Münchner Kommunikationsagentur COACHCOM hat gemeinsam mit muenchen.de eine in Deutschland bisher einmalige Virtual Reality-App mit 360-Grad-Videos und Panoramafotos entwickelt. Genießen Sie damit die etwas andere Stadtführung, bei der Sie vom heimischen Sofa aus Deutschlands "heimliche Hauptstadt" erkunden können.

Virtual Reality ist als vielversprechender Trend in aller Munde, doch im Alltag der Gesamtbevölkerung bisher noch nicht wirklich angekommen. Anders verhält es sich seit neuestem in der bayerischen Landeshauptstadt: Als erste Stadt in Deutschland kann sie mit einer VR-Städte-App punkten, wie sie Christoph Ostler, Inhaber und Geschäftsführer der COACHCOM in München, mit seinem Team nun entwickelt hat. Entstanden ist eine virtuelle Stadtführung mit Rundgängen, die den Nutzern das Gefühl vermitteln, sie seien mittendrin im Geschehen.

Den Nutzer erwarten 360-Grad-Videos und Panoramafotos von zunächst acht offiziellen und inoffiziellen Wahrzeichen der schönsten Stadt der Welt, wie die Münchner ihre Heimat gern bezeichnen. Die Eisbachsurfer dürfen sowohl in einem Film als auch auf zwei Panoramafotos bestaunt und für ihre Fertigkeiten auf der urbanen Welle bewundert werden. Dem Viktualienmarkt sind gleich zwei Filme und zudem ein Panoramafoto gewidmet – weniger wird der Vielfalt dieser Attraktion schlichtweg nicht gerecht. Auch der Chinesische Turm und der Bayerische Hof kann in jeweils zwei Filmen näher betrachtet werden. Die Videos sind alle mit Originalton und vereinzelt mit passender Musik hinterlegt. Die Pinakothek der Moderne, die Frauenkirche und das Hofbräuhaus können via Panoramafoto näher betrachtet werden. Die Fotos sind teilweise sogar ebenfalls mit Originalsound hinterlegt – im Hofbräuhaus gibt es ganz stilecht die Blaskapelle auf die Ohren.

Die Besucher der Premierenfeier zeigten sich begeistert. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Josef Schmidt kamen mehr als 150 geladene Vertreter aus Politik, Kultur und Wirtschaft zu dem Event und ließen es sich nicht nehmen, selbst einmal mit einer VR-Brille in die virtuelle Welt einzutauchen und München auf diese ganz besondere Art zu erleben. Als unbeschreibliches Erlebnis wurden die virtuellen Rundgänge beschrieben. Die Gäste waren sich einig, man sei damit mitten im Geschehen. 

Nicht einmal drei Monate hat die Umsetzung des Projekts gedauert. Innerhalb dieser kurzen Zeit wurden das Konzept und die App entwickelt, Kamerapositionen festgelegt, alle Videos gedreht und die Fotos aufgenommen. Eindrücke vom Making-Of können sich Interessierte unter www.COACHCOM.de/vr-making-of anschauen. Aber das Projekt ist noch lange nicht vorbei. Zukünftig soll die App noch weiterentwickelt und wesentlich umfänglicher werden. Weitere Filme und Panoramabilder sind geplant – nicht nur von den offensichtlichen Touristen-Hot Spots.

Diese VR-Städte-App ist sicher erst der Anfang, sehr bald werden weitere Kommunen dieses faszinierende App-Konzept für die Touristik weiterführen. Weitere Informationen zur Nutzung der 3D-App und die Links für die kostenlose Installation der Apps aus den Web-Stores finden Sie an diesem Direktlink auf muenchen.de.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Firefox in Auslieferungszustand zurückversetzen

Schnittmuster am PC erstellen

Meine E-Mail-Adresse wird für Spamversand missbraucht – was nun?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"