Firefox 4: Adressleiste und Suchfeld in einem

01. Mai 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Mozilla-Entwickler werkeln derzeit an einer neuen Erweiterung für Firefox 4, durch die Adressleiste und Suchfeld verschmelzen:

Sie können weiterhin wie gewohnt beliebige URLs in die Adressleiste eintippen und die gewünschte Seite aufrufen – oder Sie geben „search:“ ein, um Firefox mitzuteilen, dass Sie bei Google suchen wollen. Anschließend geben Sie noch den Suchbegriff ein, sodass beispielsweise „search: iPhone 5“ eine Suche bei Google nach dem iPhone 5 startet.

Die Suche startet dabei bereits nach wenigen eingetippten Buchstaben, wie Sie es bereits von der Instant-Funktion von Google kennen. Dabei werden die Suchvorschläge aus den Seiten zusammengestellt, die Sie bereits zuvor besucht haben.

Der „search:“-Befehl kann dabei beliebig angepasst und dadurch auch verkürzt  werden. Außerdem können Sie über „movies:“ in der Internet Movie Database recherchieren, der weltweit größten Datenbank für Filme und Schauspieler.

Da es sich um eine neue Erweiterung der Mozilla Labs für Firefox 4 handelt, muss der Browser nach der Installation der Awesome Bar HD nicht neu gestartet werden.

Download von Awesome Bar HD: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/prospector-awesomeBar-HD/

Hinweis: Hinter der Awesome Bar HD steckt eine prima Idee mit sehr viel Potenzial. Da sich die Erweiterung derzeit aber noch in der Entwicklung steckt, hakt es gelegentlich noch bei der Nutzung. Die Erweiterung trägt deshalb derzeit noch den Status „experimentell“, ist aber für den täglichen Einsatz durchaus geeignet.

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"