Firefox 4: Probleme mit Schriftarten

25. September 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Verkleinerte und unscharfe Schriftarten mit Firefox 4? Bislang leider schon: Dieses Problem teilt sich die aktuelle Beta-Version von Firefox 4 mit der Beta-Version des Internet Explorer 9.

Die Schrift wirkt unscharf und wird verkleinert dargestellt, da beim Font-Rendering der Grafikprozessor genutzt wird – dadurch kann jedoch ClearType nicht parallel aktiviert sein. Bei ClearType handelt es sich um eine Windows-Technologie, mit der Schriftarten geglättet und somit schärfer dargestellt werden.

Falls die GPU-Beschleunigung nicht genutzt wird, dann wird die Schrift in Firefox 4 deutlich schärfer und besser lesbar dargestellt. Dieses Problem tritt nach aktuellem Kenntnisstand ausschließlich bei WDDM-1.1.-Grafikkarten-Treibern auf.

Falls Sie überprüfen möchten, ob auch in Ihrer Beta-Version von Firefox 4 die Schriften unscharf und verkleinert dargestellt werden, klicken Sie auf „Extras/Optionen/Erweitert/Allgemein“ und deaktivieren Sie die Hardware-Beschleunigung. Anschließend sollten die Schriften wieder mit ClearType geglättet werden. Falls Sie keinen optischen Unterschied erkennen, können Sie die Hardware-Beschleunigung in Firefox 4 wieder aktivieren.

Die Berechnung der Schriftarten-Wiedergabe durch den Grafikprozessor erhöht zwar die Geschwindigkeit des Browsers – allerdings allenfalls im messbaren und weniger im spürbaren Bereich. Eine deutlich schlechtere Darstellung der Schriften ist dieser geringe Performance-Schub deshalb keinesfalls wert.

Bislang ist nicht bekannt, ob Mozilla diese Problematik in der finalen Version von Firefox 4 beheben wird oder das Rendern der Schriftarten durch ClearType zumindest optional unterstützt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So wandeln Profis Dokumente um

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"