Firefox 4: Probleme mit Schriftarten

25. September 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Verkleinerte und unscharfe Schriftarten mit Firefox 4? Bislang leider schon: Dieses Problem teilt sich die aktuelle Beta-Version von Firefox 4 mit der Beta-Version des Internet Explorer 9.

Die Schrift wirkt unscharf und wird verkleinert dargestellt, da beim Font-Rendering der Grafikprozessor genutzt wird – dadurch kann jedoch ClearType nicht parallel aktiviert sein. Bei ClearType handelt es sich um eine Windows-Technologie, mit der Schriftarten geglättet und somit schärfer dargestellt werden.

Falls die GPU-Beschleunigung nicht genutzt wird, dann wird die Schrift in Firefox 4 deutlich schärfer und besser lesbar dargestellt. Dieses Problem tritt nach aktuellem Kenntnisstand ausschließlich bei WDDM-1.1.-Grafikkarten-Treibern auf.

Falls Sie überprüfen möchten, ob auch in Ihrer Beta-Version von Firefox 4 die Schriften unscharf und verkleinert dargestellt werden, klicken Sie auf „Extras/Optionen/Erweitert/Allgemein“ und deaktivieren Sie die Hardware-Beschleunigung. Anschließend sollten die Schriften wieder mit ClearType geglättet werden. Falls Sie keinen optischen Unterschied erkennen, können Sie die Hardware-Beschleunigung in Firefox 4 wieder aktivieren.

Die Berechnung der Schriftarten-Wiedergabe durch den Grafikprozessor erhöht zwar die Geschwindigkeit des Browsers – allerdings allenfalls im messbaren und weniger im spürbaren Bereich. Eine deutlich schlechtere Darstellung der Schriften ist dieser geringe Performance-Schub deshalb keinesfalls wert.

Bislang ist nicht bekannt, ob Mozilla diese Problematik in der finalen Version von Firefox 4 beheben wird oder das Rendern der Schriftarten durch ClearType zumindest optional unterstützt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"