Firefox: Add-Ons auch mit Beta-Versionen nutzen

28. Dezember 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bevor die finale Version einer neuen Firefox-Version erscheint, veröffentlicht Mozilla nahezu immer mehrere Beta-Versionen, die viele Anwender auf eine schwere Probe stellen: Die neuen Funktionen von Firefox würde man ja schon gern nutzen, doch manche Erweiterung wird noch nicht durch die neue Firefox-Version unterstützt - jedenfalls offiziell.

Doch mit dem "Add-on Compatibility Reporter" können Sie diese Add-Ons dennoch benutzen: Diese Erweiterung von Mozilla dient nämlich dazu, die Kompatibilität von Erweiterungen zu überprüfen.

Deshalb können Sie alle Erweiterungen auch mit den Beta-Versionen von Firefox nutzen, denn in den meisten Fällen arbeiten Erweiterungen, die für die aktuelle Firefox-Version entwickelt wurden, auch reibungslos mit den Beta-Versionen der neuen Firefox-Version zusammen. Falls Sie dann doch auf Probleme stoßen, können Sie den Firefox-Entwicklern direkt melden, dass diese Erweiterung mit der Beta-Version nicht zusammenarbeitet:

Dazu klicken Sie auf "Extras/Add-ons" und dann auf die Schaltfläche "Compatibility".

Jetzt können Sie eine Mitteilung an Mozilla schicken und Ihr Problem schildern. Sie unterstützen durch die Verwendung dieser Erweiterung also auch die Entwicklung von Firefox.

Download von Add-on Compatibility Reporter:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/15003?src=external-fxbetarelnote  

Hinweis: Diese Erweiterung ist für den Einsatz von erfahrenen Anwendern gedacht, die bei eventuellen Problemen mit einer inkompatiblen Erweiterung diese Erweiterung problemlos deaktivieren können.

Falls Sie auf Probleme stoßen, können Sie den Add-on Compatibility Reporter deinstallieren. Die Erweiterungen, die nicht für Beta-Version von Firefox gedacht sind, können Sie dann jedoch nicht mehr nutzen. Sie sollten also sowohl eine Beta-Version als auch diese Erweiterung nur dann installieren, wenn Sie sich darüber im Klaren sind, dass in Einzelfällen Probleme auftauchen könnten.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"