Firefox: markierte Begriffe über Kontextmenü recherchieren

13. April 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Das kostenlose Add-On „Contextsearch“ für Firefox erlaubt es, markierte Begriffe einfach und bequem via Kontextmenü an einen beliebigen Suchdienst zu übergeben und dort zu recherchieren.

Dabei werden alle Suchdienste zur Verfügung gestellt, die auch in der Navigationsleiste von Firefox vorhanden sind.

 

Hinweis: Weitere Suchdienste finden Sie unter http://mycroft.mozdev.org/

Klicken Sie dort auf „Advanced Search“ und wählen Sie die deutsche Sprache als Sucheinstellung aus, um ausschließlich deutschsprachige Suchergebnisse zu erhalten. Dort finden Sie beispielsweise die mächtige Übersetzungsfunktion des LEO-Wörterbuchs, die Sie einfach und bequem in Ihren Firefox integrieren können. Auf diese Weise sind auch englischsprachige Fachbegriffe kein Problem mehr.

 

Download von Contextsearch: http://www.erweiterungen.de/detail/Context_Search/

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"