Firefox: Schneller laden, weniger RAM-Bedarf

06. Mai 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Der berühmt-berüchtigte Speicherhunger von Firefox wurde zwar von Version zu Version immer mehr eingedämmt. Doch wenn Dutzende von Tabs gleichzeitig geöffnet, hilft selbst cleverste Programmierkunst nicht weiter. Falls Sie auch zu den Anwendern gehören, die permanent zahlreiche Tabs geöffnet haben, können Sie den RAM-Bedarf trotzdem einschränken:

Dazu müssen Sie lediglich festlegen, dass Firefox geöffnete Tabs erst dann lädt, wenn der Tab auch wirklich aufgerufen wird. Webseiten, die Sie im Hintergrund öffnen oder Tabs, die Sie bereits beim Start von Firefox geöffnet sind, werden dadurch nicht mehr automatisch geladen.

Der RAM-Bedarf sinkt dadurch drastisch. Außerdem ist Firefox dadurch viel schneller einsatzbereit:

  1. Klicken Sie dazu die Firefox-Schaltfläche in der oberen linken Ecke und wählen Sie dann "Einstellungen" aus.
  2. Wechseln Sie jetzt auf das Register "Allgemein". Überprüfen Sie im Bereich "Wenn Firefox gestartet wird", ob dort "Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen" ausgewählt ist. Falls nicht, dann wählen Sie diese Option aus.
  3. Anschließend setzen Sie ein Häkchen in die Auswahlbox vor "Tabs erst laden, wenn Sie angewählt werden".
  4. Klicken Sie jetzt auf "OK", um diese Änderung zu bestätigen.
  5. Jetzt ist noch ein Neustart von Firefox fällig.

Künftig zeigt Firefox dann alle geöffneten Fenster und Tabs beim Start an, lädt den Inhalt der einzelnen Tabs aber nur noch, wenn Sie das jeweilige Tab auch wirklich öffnen.

Hinweis: Insbesondere Nutzer eines volumenbasierten Tarifs wie beispielsweise eines mobilen UMTS-Zugangs sollten diese Einstellung aktivieren. Andernfalls rauschen häufig mehrere Megabytes durch die Datenleitung, wenn Firefox geöffnet wird und mehrere Tabs automatisch geladen werden. Je nach Tarif ist dann schnell das enthaltenen Volumen aufgebraucht oder es kostet sogar bares Geld.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"