Firefox: Suchen und finden, ohne den genauen Begriff zu kennen

09. Juli 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Suche bei Google und Co. hat eine entscheidende Schwäche: Suchmaschinen sind darauf zugeschnitten, exakt das zu finden, wonach Sie suchen.

Sobald Sie aber auf der Suche nach etwas sind, was sie vor einiger Zeit bereits einmal gefunden haben, sich aber nicht mehr genau erinnern können, stoßen Suchmaschinen häufig an Ihre Grenzen. Mit unscharfen Suchergebnissen ist es ihnen jedoch oft möglich, doch noch zum gewünschten Ergebnis zu führen. Browser haben hingegen bislang keine Chance, bei unscharfen Suchanfragen relevante Treffer zu liefern: Firefox und Co. sind ausschließlich auf die Suche nach exakten Ausdrücken beschränkt.

Wenn Sie beispielsweise vor Wochen auf ein leckeres Rezept gestossen sind, bei dem Sie denken, dass Schweinefilet zubereitet wurde, dann werden Sie bei Ihrer Recherche nie wieder auf dieses Rezept stoßen, falls es sich in Wirklichkeit um Rinderfilet gehandelt hat. Dieses Problem bei der Online-Suche will Mozilla mit seiner Firefox-Erweiterung "Recallmonkey" beseitigen.

Recallmonkey ist dabei mehr als nur eine reine Suche im Verlauf von Firefox: Recallmonkey setzt auf Filter sowie eine gezielte Priorisierung einzelner Webseiten, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, auch bei unscharfen Suchanfragen das gewünschte Ergebnis zu liefern.

Die einzelnen Suchtreffer werden von Recallmonkey nach Relevanz sortiert, wobei nicht nur exakte Übereinstimmungen mit der Suchanfrage angezeigt werden sollen. Als Datenbasis für die Suchtreffer dient die Firefox-Datenbank mit dem Verlauf und den Lesezeichen.

Download von Recallmonkey: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/prospector-recall-monkey/

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"