Nie wieder ruckelnde YouTube-Videos in Firefox

08. September 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Zahlreiche Leser monieren immer wieder, dass die Videos, die sie sich bei YouTube mit Firefox anschauen, ständig ruckeln und stottern würden.

Die Ursache für diese ständig auftauchenden Störungen beim Videogenuss ist die Sitzungs-Wiederherstellung von Firefox – eigentlich eine absolut erwünschte Funktion, die sich ihr Existenzberechtigung natürlich mehr als verdient hat. Doch durch das regelmäßige Abspeichern aller geöffneten Fenster und deren Position und Größe sowie aller darin enthaltener Tabs wird Firefox in regelmäßigen Abständen ausgebremst.

Insbesondere bei Anwendern, die viele Tabs bzw. mehrere Firefox-Fenster geöffnet haben, bremst dieser Vorgang jedoch den Rechner aus, da er sich entsprechend Leistung vom Prozessor abzwackt. Deshalb kommt es zu dem berühmt-berüchtigten Ruckeln. Um dieses Ruckeln jedoch zu vermeiden, können Sie den Abstand zwischen zwei Sicherungen aller geöffneten Inhalte vergrößern:

  1. Tippen Sie dazu in die Adressleiste von Firefox den Befehl „about:config“ ein, gefolgt von einem Druck auf die Eingabetaste. Den daraufhin auftauchenden Warnhinweis bestätigen Sie mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche.
  2. Navigieren Sie anschließend im Feld „Filter“  zu dem Eintrag „browser.sessionstore.interval“.
  3. Diesen Wert können Sie jetzt nach oben setzen, beispielsweise auf 1.200.000 Millisekunden – dies bedeutet, dass nur noch alle 1200 Sekunden bzw. alle 20 Minuten die benötigten Daten für die Sitzungs-Wiederherstellung gespeichert werden.

Welchen Wert Sie auswählen, liegt natürlich in Ihrem persönlichen Ermessensspielraum, jedoch sind 20 Minuten schon eher am oberen Rand anzusiedeln, denn je seltener diese Daten gespeichert werden, desto weniger Nutzen können Sie aus einer Sicherheits-Wiederherstellung schlagen, falls Ihr Firefox wirklich mal abstürzt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So wandeln Profis Dokumente um

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"