So bauen sich Webseiten unter Firefox schneller auf

22. April 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Standardmäßig ist Firefox so eingestellt, dass eine Webseite erst dann angezeigt wird, wenn bereits ein Großteil der benötigten Daten geladen wurde. Dadurch steht die gesamte Webseite nach einer gewissen Wartezeit zwar komplett zur Verfügung.

Aber Sie können auch festlegen, dass sich die Webseite bereits während des Ladens aufbaut, sodass Sie in vielen Fällen bereits Text lesen können, während die Design-Elemente noch geladen werden.

  1. Geben Sie dazu "about.config" in die Adressleiste von Firefox ein.
  2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste in das Fenster darunter und wählen Sie "Neu/Integer" aus dem Kontextmenü aus.
  3. Geben Sie "nglayout.initialpaint.delay" als neuen Einstellungsnamen ein. Als Wert legen Sie "0" fest.
  4. Noch mehr Geschwindigkeit durch spezielle Einstellungen
  5. Sie können Ihre Surfgeschwindigkeit auch noch weiter erhöhen, indem Sie die HTTP-Einstellungen gezielt an Ihre DSL-Verbindung anpassen. Dies ist jedoch nur durch Experimentieren mit den einzelnen Einstellungen möglich. Deshalb handelt es sich um eine relativ zeitintensive, aber trotzdem lohnenswerte Vorgehensweise.
  6. Bei einer DSL 16.000-Verbindung haben sich die folgenden Werte als sinnvoll erwiesen:
  7. Ändern Sie den Wert bei "network.http.max-connections" zu "48".
  8. Bei "network.http.max-connections-per-server" legen Sie als Wert "24" fest.
  9. Bei "network.http.max-persistent-connections-per-proxy" geben Sie "12" als Wert an.
  10. Und bei "network.http.max-persistent-connections-per-server" legen Sie "8" als Wert fest.

Die optimalen Einstellungen für Ihre DSL-Verbindung finden Sie heraus, indem Sie diese Werte langsam erhöhen. Sobald Sie Verbindungsabbrüche oder extrem langsam aufbauende Webseiten bemerken, sollten Sie diese Wert wieder reduzieren.

Notieren Sie sich auf jeden Fall die Ausgangswerte, sodass Sie in jedem Fall zu den standardmäßigen Einstellungen zurückkehren können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"