So speichern Sie E-Mails

04. September 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Eine Leserin fragte mich: "Ich speichere interessante Beiträge aus den Open Source Secrets gerne als Screenshot. Oft sind die Texte aber zu lang. Dann speichere ich zwei Screenshots und setze diese dann in einem Grafikprogramm zusammen. Gibt es auch die Möglichkeit, solche Beiträge als einen zusammenhängenden Screenshot zu speichern?"

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Auf diese Frage gibt es mehrere Antworten. Wenn Sie Ihre E-Mails in Firefox lesen, dann können Sie die komfortable Screenshot-Funktion des Browsers nutzen. Diese verbirgt sich hinter drei unscheinbaren Punkten rechts in der Adresszeile. Klicken Sie diese Punkte an und wählen Sie "Bildschirmfoto aufnehmen". Klicken Sie dann den Bereich an, der Sie interessiert. Firefox hebt diesen Bereich hervor. An den Ecken und Rändern des hervorgehobenen Bereichs sehen Sie runde Anfasser. Diese können Sie mit der Maus verschieben, um den Bereich zu vergrößern. So können Sie auch Bereiche speichern, die größer sind als das angezeigte Fenster. Mit den Symbolen unten rechts können Sie die Grafik in die Zwischenablage kopieren, herunterladen oder in der Mozilla-Cloud speichern.

Eigentlich möchte ich Ihnen aber eine ganz andere Vorgehensweise ans Herz legen: Speichern Sie die E-Mails doch als Textdateien! Vorteil: Die Texte der Mails bleiben als Text erhalten. Sie können sie als Texte öffnen, mit Strg-S nach Stichworten durchsuchen und sogar mit einem Volltext-System erfassen lassen. Klicken Sie dazu in der Mail an den Anfang des gewünschten Textes. Halten Sie die Maustaste fest und ziehen Sie die Maus bis zum Ende des interessanten Bereichs. Jetzt ist der Text markiert. Kopieren Sie ihn mit Strg-C in die Zwischenablage und fügen Sie ihn mit Strg-V in ein Textprogramm ein, zum Beispiel in LibreOffice Writer.

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"