So werden Sie die lästigen Cookie-Warnungen endlich los

15. Januar 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Fast auf jeder Seite poppen sie auf: Umständliche Hinweise, dass die Seite Cookies verwendet, wozu das gut ist, und so weiter, bla bla bla. Jedesmal muss man das wegklicken – das nervt!

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Mag ja sein, dass Cookie-Warnungen irgendeinen Sinn haben. Mir gehen sie allerdings nur auf die Nerven. Daher habe ich jetzt in meinem Firefox ein Add-on installiert, das die Cookie-Warnungen ein für allemal zum Schweigen bringt. Es trägt den sprechenden Namen "I don't care about cookies", zu Deutsch: "Kekse sind mir wurscht" oder "Cookies sind mir schnuppe".

"I don't care about cookies" fängt die Cookie-Warnungen der meisten Internetseiten ab, so dass Sie sie gar nicht erst zu sehen kriegen. Im Hintergrund klickt es für Sie an, dass das mit den Cookies schon OK ist, damit die Seite funktioniert. Für den Anbieter sieht es so aus, als hätten Sie seine Cookie-Meldung gelesen und akzeptiert. Den Vorschriften ist also Genüge getan.

Bitte installieren Sie dieses Add-on nur, wenn Ihnen Cookies wirklich egal sind. Denn Sie könnten damit natürlich auch einen Hinweis übersehen, indem sinngemäß steht: "Mit unseren Cookies forschen wir Sie aus bis auf die Unterhose, um dann alle Ihre persönlichen Daten umgehend zu veröffentlichen. Klicken Sie OK, um das zu bestätigen." Wenn Sie mit dem Risiko leben können, dass dieser hypothetische Hinweis Ihnen eventuell entgehen könnte, dann erspart Ihnen "I don't care about cookies" eine Menge Nerverei.

Um das Add-on zu installieren, öffnen Sie diese Seite und klicken dann auf "Zu Firefox hinzufügen". Die Erweiterung wird sofort aktiv und braucht keinen Neustart.

Cookie-Warnungen, die das Programm übersieht, können Sie dem Entwickler melden. Dazu klicken Sie auf der betreffenden Seite mit der rechten Maustaste und wählen aus dem Kontextmenü "I don't care about cookies / Melde eine Cookie-Warnung".

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"