Apple: Zahlreiche Sicherheitslücken bei QuickTime geschlossen

05. März 2014
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Durch Apple iTunes hat das Multimedia-Wiedergabeprogramm "QuickTime" eine hohe Verbreitung. Die Sicherheitsexperten von G Data weisen aktuell auf ein wichtiges Update von QuickTime für Windows hin und empfehlen dringend die Update-Installation vorzunehmen.

Iphone- oder iPod-Besitzer, die einen Windows-Rechner nutzen, werden QuickTime durch iTunes kennen. Der Mediaplayer von Apple erhält unter Windows nun ein umfassendes Update. Dabei wurden zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen. Insgesamt stecken zehn Bugs in der QuickTime-Version, die für Windows-Installationen ab Windows XP eingesetzt werden kann. 

Nutzer sollten schleunigst zur aktuellen QuickTime-Version greifen, denn der Schadcode kann kann persönliche Daten gefährden. Neben den Sicherheitsupdates für iOS und Mac hat Apple auch eine Aktualisierung für sein Programm QuickTime veröffentlicht. Dabei wurden Sicherheitslücken geschlossen, die es Cyberkriminellen ermöglichen, Schadcode auf die Rechner ihrer Opfer zu spielen. Die aktuelle Version von QuickTime hat die Versionsnummer 7.7.5. Welche kritischen Fehler behoben wurden, erläutert Apple in einem Februar-Advisory

Internetnutzer können das Update entweder über die interne Aktualisierungsfunktion in QuickTime beziehen oder direkt von der Apple-Seite herunterladen: https://www.apple.com/quicktime/download/.  Das Update betrifft nur Nutzer mit einem Windows-Betriebssystem. Die Mac-Version von QuickTime wurde im Rahmen dieses Updates nicht verändert.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Spracherkennung für alle

Carcassonne jetzt auf Steam und für Android verfügbar


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"