Bälle, Stöcke, Atome und Kristalle

10. Mai 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Sie sich für Moleküle und Kristalle interessieren, sollten Sie sich das kostenlose Programm „Balls & Sticks“ anschauen.

Wie zeichnet man eigentlich ein Modell eines Kristalls oder Moleküls? Da das dreidimensionale komplizierte Strukturen sind, bietet es sich an, den PC zu Hilfe zu nehmen. Aber mit welchem Programm? Die üblichen Zeichenprogramme und 3D-Modellierer können entweder zu wenig oder sind zu kompliziert. Optimal wäre ein spezialisiertes Programm, das nur für Kristallmodelle gedacht ist. Und das gibt es tatsächlich: Balls & Sticks. Der Name des Programms, zu Deutsch: Bälle und Stöcke, ist Programm, denn das einfachste Modell für Moleküle und Kristalle besteht aus genau diesen beiden Elementen. Die Bälle stellen die Atome dar, die Stöcke die Bindungskräfte dazwischen.

Sie können das englische Programm hier herunterladen: http://www.ccp14.ac.uk/ccp/web-mirrors/toycrate/bs/index.html

Die eigentliche Homepage des Programms hat eine andere Adresse, aber die ist anscheinend nicht erreichbar: http://www.toycrate.org

Balls & Sticks lässt sich ohne Installation direkt starten, nachdem Sie das Zip-Archiv entpackt haben. Um das Programm kennezulernen, laden Sie am besten ein Kristallmodell im CIF-Format von der Crystallography Open Database herunter: http://www.crystallography.net

So eine Datei können Sie mit „File / Import / CIF File“ in Balls & Sticks öffnen. Mit dem Drehwerkzeug drehen Sie das Modell im Raum umher. Mit dem Zeigewerkzeug können Sie einzelne Kugeln anklicken und bekommen zu sehen, um welches Atom es sich handelt.

Um ein eigenes Modell zu entwerfen, wählen Sie im Menü „Edit / Structure“. Es erscheint ein Eingabefenster, in dem Sie die Eigenschaften der verschiedenen Atome wie Größe und Lage im Raum definieren. Wenn Ihr Modell fertig ist, können Sie es als JPG oder Bitmap-Grafik exportieren.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

So übertragen Sie Ihre Passwörter von Firefox nach KeePass


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"