Besser trainieren mit Android

28. Februar 2017
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit ForRunners zeichnen Sie Ihre sportlichen Aktivitäten auf. Sie können die Daten in der App selbst oder am PC auswerten.

Android / Deutsch / Open Source. ForRunners ist eine Android-App, die mit einem Brustgurt und dem GPS-Empfänger Ihres Handys aufzeichnet, wie Sie trainieren. Ihre Daten bleiben dabei immer unter Ihrer Kontrolle, die App schickt nichts in irgendeine Cloud.

ForRunners verbindet sich per Bluetooth mit Pulsmessern, die den Herzschlag an der Brust messen. Ich habe das mit dem Brustgurt "Berry Kind Heartbeat" erfolgreich getestet.

Die App lässt sich schon gut nutzen, funktioniert aber noch nicht hundertprozentig fehlerfrei. So ist das Programm zwar auf Deutsch übersetzt und erscheint auch automatisch in dieser Sprache. Wer aber versehentlich auf Englisch umschaltet, hat Pech gehabt: Man kann dann nicht mehr auf Deutsch zurück schalten. Da hilft nur, die App zu entfernen und erneut zu installieren.

Beim ersten Start begrüßt ForRunners Sie mit mehreren Einführungsbildern, in denen das Programm erklärt wird. Wenn Sie ein Training mit Brustgurt starten, müssen Sie selbst darauf achten, dass Bluetooth aktiv ist. Die App schaltet es nicht automatisch ein, sondern verzichtet stillschweigend auf die Pulsdaten, die der Gurt sendet.

ForRunners ist zwar für das Training im Freien gedacht, funktioniert aber auch in geschlossenen Räumen. So können Sie auch zu Hause mit oder ohne Geräte trainieren. Im Freien erfasst ForRunners per GPS, welche Strecke Sie laufen. Dabei Laufen zeigt es ständig den aktuellen Puls an, so dass Sie mit einem Blick aufs Handy sofort sehen, ob Sie im richtigen Pulsbereich trainieren. Zusätzlich können Sie sich Ihren Puls und andere aktuelle Werte ansagen lassen. Welche Werte angesagt werden, lässt sich detailliert einstellen.

ForRunners kann automatisch Traingingszonen für Ihren Puls errechnen. Dazu brauchen Sie aber Ihren Maximal-Puls. Und da man den ohnehin besser beim Arzt bestimmen lässt, können Sie die Zonen auch gleich von diesem errechnen lassen.

Die Trainingseinheiten werden automatisch gespeichert. Die gespeicherten Einheiten finden Sie unter "Aufnahmen". In der Auswertung sehen Sie, wieviel Prozent der Zeit Ihr Puls in den verschiedenen Trainingszonen war. Die zurückgelegte Strecke zeigt die App auf einer Landkarte an.

Mehr zum Thema: MyTourbook

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"