Der Computer der Zukunft - heute schon

10. November 2011
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Fotos, Texte, Mail, Finanzunterlagen - wie soll man da den Überblick behalten? Zooming User Interface heißt das Zauberwort!

Immer mehr Daten türmen sich auf der Festplatte: Urlaubsfotos, Videos, Mails, gespeicherte Internet-Seiten, Office-Dokumente, und und und. Kein Wunder, dass man da leicht den Überblick verliert. Baumförmige Ordner-Dschungel und Volltextsuche können das Problem auch nicht wirklich lösen. Aber in den Labors der Software-Entwickler tut sich etwas. Wir haben einen Blick auf die Benutzer-Schnittstelle der Zukunft geworfen, das Zooming User Interface.

Ein Zooming User Interface können Sie beliebig verkleinern oder vergrößern. Beim Verkleinern bekommen Sie automatisch eine immer größere Menge an Dateien und Ordnern in den Blick. Und wenn Sie einen Ausschnitt vergrößern, werden mehr und mehr Einzelheiten sichtbar. Sie kennen das sicher von Google Maps; aber das Prinzip lässt sich nicht nur auf Landkarten anwenden, sondern auch auf Internet-Seiten oder die Daten auf einem PC.

Am besten probieren Sie das ganze gleich mal aus. Am einfachsten können Sie das Zooming User Interace auf der Seite Zoomism testen. Das ist eine Internet-Seite zum Thema, die selbst eine Zooming-Oberfläche hat.

Und wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, installieren Sie Eagle Mode. Das Programm zeigt Ordner, Einstellungen und Anwendungen auf einer Zooming Oberfläche an. Mit dem Mausrad vergrößern und verkleinern Sie die Darstellung. Mit der mittleren Maustaste können Sie das Bild verschieben. Dabei ist der so genannte "scrolling"-Modus voreingestellt: Das Bild bewegt sich gegenläufig zum Mauszeiger. Wenn Sie das irritiert, können Sie statt dessen in den "Pan"-Modus schalten, so dass Sie das Bild mit dem Mauszeiger verschieben können.

Das stellen Sie im Bereich "Preferences" ein, den Sie - natürlich - durch Zoomen finden. Er befindet sich links oben im Programmfenster von EagleMode. Zoomen Sie zu "Miscellaneous Mouse Settings" und kreuzen Sie "Reverse Scrolling" an.

Eagle Mode enthält Dateibetrachter für viele Multimedia-Formate, so dass Ihre Bilder und Videos automatisch beim Zoomen sichtbar werden. Das Design des Programms könnte noch hübscher sein, aber das Prinzip der Zooming Oberfläche ist einfach genial.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"