Digitale Landschaften ganz einfach

18. September 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit Bryce erzeugen Sie Landschaftsbilder mit wenigen Mausklicks. Realistische Hügel sind genauso möglich wie verträumte Fantasielandschaften.

Bryce ist ein Programm, das künstliche Landschaften am PC erzeugt. Sie können es unter www.daz3d.com herunterladen. Wenn Sie das Programm starten, sehen Sie eine große Bildfläche, die an allen vier Seiten von kleinen – teilweise sehr kleinen – Schaltflächen umgeben ist. Wenn Sie die Schaltflächen ausprobieren, achten Sie auf die linke untere Ecke des Programmfensters: Hier erscheinen kurze Erklärungen zu den Funktionen.
Ihre erste Landschaft können Sie in Bryce in wenigen Minuten erstellen:
Als erstes erzeugen Sie ein neues Dokument. Dabei legen Sie das Bildformat und die Auflösung fest. Möchten Sie ein Panorama-Breitformat für den Kopf Ihrer Website oder ein klassisches Din A4-Format?
Als nächstes klicken Sie auf die Schaltflächen über dem Bild. Mit dem Berg-Symbol erzeugen Sie ein „Terrain“, also eine mehr oder weniger hügelige Landschaft. Klicken Sie auf das „Wasser“-Symbol, so fügt Bryce eine Wasserfläche hinzu. Diese können Sie mit der Maus höher oder tiefer schieben, so dass mehr oder weniger von Ihrer Landschaft aus dem Meer ragt – fertig ist Ihre erste Insel. Ein Klick auf die große grüne Kugel startet den Render-Vorgang. Jetzt wird aus Ihren Angaben das fertige Landschaftsbild berechnet.
Natürlich kann Bryce nicht nur einfache Inseln erzeugen, sondern bietet jede Menge weitere Möglichkeiten. So können Sie ebene Grundflächen, Wolken, Steine und Bäume hinzufügen. Neben diesen natürlichen Objekten stehen auch abstraktere Formen zur Verfügung, aus denen Sie weitere Elemente erzeugen können.
So ist das „Symmetrical Lattice“ ein kleines Gebirge, das an der Grundfläche gespiegelt ist. Sie können diese Form surrealistisch in der Luft schweben lassen. Wenn Sie es passend im Wasser platzieren, ergibt die gespiegelte Hälfte dagegen einen ganz realistischen Sinn.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"