eBooks in andere Formate umwandeln

10. März 2020
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Elektronische Bücher gibt es in verschiedenen Formaten und nicht jeder eBook-Reader kann sie alle lesen. Mit Calibre wandeln Sie die Bücher passend um.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Mit Calibre können Sie eBooks verwalten, sammeln und konvertieren. Das Programm liest Bücher in allen wichtigen Formaten ein. Wenn Sie eine Buchdatei haben, die Ihr eBook-Reader nicht anzeigen kann, dann wandeln Sie sie mit Calibre ins passende Format um.

So laden Sie neue Bücher in Calibre
Klicken Sie oben links in Calibre auf "Bücher hinzufügen". Es erscheint ein Dateidialog, in dem Sie ein oder mehrere Buchdateien auswählen. Die eBooks erscheinen sofort im Hauptfenster von Calibre.

So wandeln Sie Bücher in andere Formate um

Wenn Sie auf "Bücher konvertieren" klicken, können Sie Ihre Bücher einzeln oder stapelweise wandeln. Rechts oben im Konvertierungsfenster stellen Sie das Zielformat ein. Für den beliebten Amazon Kindle ist das zum Beispiel MOBI, für Tolino gilt das Format EPUB.

Wenn Sie möchten, können Sie bei der Konvertierung auch verschiedene Eigenschaften des Buches ändern, wie zum Beispiel das Titelbild. Unter "Seiteneinrichtung" wählen Sie ein "Ausgabe-Profil", das zu Ihrem Lesegerät passt.

Sollte die Konvertierung einmal nicht funktionieren, dann fehlt Ihnen möglicherweise nur das passende Plugin. Calibre lässt sich nämlich durch Plugins erweitern. Plugins stellen Dateiformate zur Verfügung, können aber auch zum Beispiel nach ähnlichen Geschichten suchen.

Um ein Plugin zu installieren, klicken Sie auf das Symbol "Einstellungen". Das Symbol ist nicht zu finden? Das kommt oft vor, denn das Calibre-Menü ist sehr groß und passt oft nicht ganz ins Fenster. In dem Fall klicken Sie ganz rechts am Rand des Menüs auf den kleinen Doppelpfeil. Jetzt erscheinen auch die fehlenden Symbole.

Im Einstellungen-Fenster klicken Sie unter "Erweitert" auf "Erweiterungen". Wenn Sie eine Erweiterung installieren möchten, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, klicken Sie jetzt unten rechts auf "Erweiterung aus Datei laden". Es erscheint ein Dateidialog, in dem Sie die Erweiterungs-Datei im Zip-Format auswählen.

Mehr zu Calibre

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"